News

Neue Regelungen bei Pauschalreisen ab Juli

Reisende müssen ab Juli höhere Preisaufschläge für schon gebuchte Reisen hinnehmen.

Der Veranstalter darf den Preis bis zu 20 Tage vor Reisebeginn um bis zu acht Prozent erhöhen - bislang waren fünf Prozent erlaubt. Erst wenn’s mehr als 8% Aufschlag gibt, könnt ihr stornieren. Bei Mängeln können Reisende ihre Ansprüche aber künftig zwei Jahre lang geltend machen, das musste man vorher fast direkt nach dem Urlaub machen. Außerdem gibt es noch weitere neue Regelungen bei Pauschalreisen. Die hat die mehr...

Vermisster aus Hückelhoven wieder aufgefunden

Über zwei Wochen lang war ein Mann aus Hückelhoven-Ratheim vermisst - am Wochenende ist er wiedergefunden worden.

Nach Polizeiangaben war er in einem Krankenhaus an der Mosel, schon kurz nach seinem Verschwinden war er dort mit einem epileptischen Schock eingeliefert worden. Wegen der Folgen des Schocks hatte er sich nicht früher bei seinen Angehörigen melden können. mehr...

Autokorso und Hupkonzert nach Türkei-Wahlen

Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan haben vergangene Nacht auch im 100'5 Revier gefeiert - mit Autokorsos und Hupkonzerten.

In Düren griff dabei die Polizei ein und löste einen Autokorso auf. Ein Grund: Verkehrsverstöße - unter anderem seien Kinder ungesichert in den Autos dabei gewesen. mehr...

Sperrung auf der Krefelder Straße in Aachen bis zum Wochenende

Nach einem Wasserrohrbruch am Freitag entwickelt sich die Krefelder Straße in Aachen zur Langzeitbaustelle. Die Fahrbahn wurde durch den Rohrbruch unterspült.

Die STAWAG meldet, dass die Arbeiten bis zum Wochenende abgeschlossen sein sollen. Betroffen sind beide Fahrspuren ab der Merowingerstraße in Richtung Innenstadt. mehr...

Neue Familienhotline in Aachen

Die Stadt Aachen bietet eine neue Hotline an – speziell für Familien.

Eben wurde sie freigeschaltet. Dort werden euch alle Fragen zum Thema Famile beantwortet. Also beispielsweise „Wo ist das nächste Jugendzentrum?“ oder „Gibt es eine Familienkarte?“. Und auch Fragen zum Kindergeld werden an der neuen Hotline beantwortet. Die erreicht ihr unter der 0241 – 432-45-005. mehr...

Wegen "Homejacking" vor Gericht

Ein Niederländer steht heute vor dem Aachener Landgericht.

Er soll als Mitglied einer Bande teure Autos geklaut haben. In manchen Fällen soll er in Wohnungen eingebrochen sein, um dort den Autoschlüssel zu klauen, Homejacking nennt man das auch. Der letzte Versuch der Bande in Geilenkirchen wurde von einem bellenden Hund gestört. Sie soll insgesamt Autos im Wert von über einer halben Million Euro geklaut haben.

Und so einen Fall gibt es jetzt schon wieder, hat die Polizei Aachen eben mitgeteilt. In der Nacht auf Freitag ist das im Aachener Süden passiert. Dabei sind neben einem teuren SUV auch Waffen geklaut worden. mehr...

Neuer Supercomputer am Jülicher Forschungszentrum

Im Jülicher Forschungszentrum geht dieser Tage ein neuer Supercomputer an den Start.

Er heißt JUWELS und ist momentan der schnellste Superrechner in Deutschland. Weltweit liegt er auf Platz 24. JUWELS hat eine Rechenleistung, die etwa 60.000 modernen PCs entspricht. Supercomputer helfen Wissenschaftlern, komplexe Zusammenhänge zu verstehen, beispielsweise in der Klimaforschung oder der Neurowissenschaft. mehr...

Wohnung nicht mehr bewohnbar nach Imbiss-Brand in Aachen

In Aachen hat es gestern Nachmittag im Frankenberger Viertel gebrannt.

Betroffen war ein Imbiss in der Bismarckstraße. Das Feuer war direkt in der Küche ausgebrochen. Ein Mensch musste mit Verbrennungen ins Krankenhaus. Eine Wohnung über dem Imbiss ist nicht mehr bewohnbar. mehr...

Jubelstürme nach Kroos' Tor auf den Fanmeilen im 100'5-Revier

Toni Kroos stand natürlich im Mittelpunkt nach dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft gestern gegen Schweden. Ein tolles Tor hat er geschossen, trotzdem gab es Kritik von den Fernsehreportern. Der Grund war ein Fehlpass in der ersten Halbzeit, der zum Gegentor führte.

Für die Fans war das egal und auch der Bundestrainer sagte nach dem Spiel im Fernsehinterview, dass er glücklich sei, dass gerade der Toni dann das entscheidende Tor in der letzten Minute geschossen habe. Den deutschen Fans war in dem Moment eh nur noch die Freude wichtig. Es gab ein tolles Toni-Tor und einen Sieg. Gefeiert wurde unter anderem beim Public Viewing auf dem Heinsberger Markt, auf mehr...

Schüsse in der Dürener Innenstadt: Mann leicht verletzt

Zwei junge Männer sorgten gestern in der Dürener Innenstadt für Aufregung.

Mit einer Druckluftpistole feuerten sie aus einem Fenster auf Schilder und andere Ziele. Dabei wurde ein Mann aus Düren leicht verletzt. Die beiden Schützen konnten kurz danach gestellt werden und die Waffe beschlagnahmt werden.

mehr...