News

Polizei im Kreis Viersen hat es mit vermeintlichen Geistern zu tun

Die Polizei im Kreis Viersen muss sich immer wieder mit Strafanzeigen beschäftigen, weil Menschen auf der Suche nach Nervenkitzel auf ein Gelände in Schwalmtal eindringen. An der ehemaligen Kent-School soll es nämlich spuken.

Leute mit einem Faible für Geister zieht es deshalb dorthin. mehr...

Polizei im 100'5 Revier bereitet sich auf die EM vor

Echte Fans sollen feiern, Randalierer kriegen die Rote Karte. Das sagt die Polizei Aachen im Vorfeld der EM.

Deshalb werden in Teilen des 100'5 Reviers so genannte Platzverweis-Zonen eingerichtet. Gegen Störer und Straftäter soll konsequent vorgegangen werden.

Sie bekommen an bestimmten Plätzen eine rote Karte - in Form von Platzverweisen, z.B. in Aachen, Eschweiler und Alsdorf. Wer den nicht beachtet, kann von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. mehr...

Befragungen nach Speiseröhren-Verätzungen

Im Fall der mysteriösen Verätzungen bei zwei Restaurantbesucherinnen in Herzogenrath will die Staatsanwaltschaft nun das Personal befragen.

Bis jetzt ist nicht geklärt, wie eine ätzende Flüssigkeit in die Mineralwasserflasche gelangt ist und wer sie geöffnet hat. mehr...

Festnahme nach Einbruch in Schmuckgeschäft

Durch einen lauten Knall wurden heute Anwohner am Fischmarkt in Aachen geweckt.

Gegen halb zwei haben zwei unbekannte Täter offenbar die Glastür eines Schmuckgeschäfts eingeschlagen. mehr...

Weltmeister Christoph Kramer kommt zurück nach Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach hat Christoph Kramer von Bayer 04 Leverkusen verpflichtet.

Das hat der Verein eben mitgeteilt. mehr...

Papst Franziskus entlässt einen Priester aus dem Bistum Aachen

Papst Franziskus hat einem wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Priester des Bistums Aachen den Priesterstatus aberkannt.

Damit bekräftige der Papst seine Null-Toleranz-Haltung in der katholischen Kirche bei erwiesenen Missbrauchsfällen, so das Bistum. mehr...

Mehr Unfallopfer auf Autobahnen in NRW

Auf den Autobahnen in NRW sind deutlich mehr Menschen ums Leben gekommen - laut NRW-Innenministerium im ersten Halbjahr 2016 drei Mal mehr als zur selben Zeit vor einem Jahr.

Um etwas dagegen zu tun sind mehrere Dinge geplant: Geschwindigkeits- und Abstandskontrollen, aber auch Tempolimits auf Autobahnen, auf denen sich schwere Unfälle häufen. mehr...

Wieder Unwetter im 100'5 Revier

Hagel, Starkregen und Gewitter haben in der Eifel gestern Nachmittag für mehrere Einsätze der Feuerwehr gesorgt.

Die meisten in Monschau und Simmerath. Im Simmerather Krankenhaus schlug der Blitz ein. Lange funktionierte die Telefonanlage nicht. Auch in Heinsberg-Karken hat es gestern Abend heftig geregnet und mehrere Keller liefen voll. mehr...

Unfall in Aachen mit vier Verletzten

Bei einem Unfall auf der Monschauer Straße in Aachen sind heute Morgen vier Menschen verletzt worden.

Laut Polizei war ein 29-Jähriger mit seinem Auto offenbar bei Rot auf eine Kreuzung gefahren. mehr...

Frau bei Spaziergang angegriffen

Nach einem Übergriff auf eine Frau in Frelenberg sucht die Polizei Heinsberg nach den Tätern und möglichen Zeugen.

Die 32-Jährige war nach eigenen Angaben am Sonntagmorgen beim Spaziergang mit ihrem Hund in der Nähe der Schildstraße von sechs jungen Männern umringt worden. mehr...