News

Delhaize-Markt in Eupen wird übernommen und neu eröffnet

Ein Investorin aus St. Vith übernimmt im Oktober den Delhaize Markt an der Aachener Straße in Eupen. Dann wird das Gebäude umgebaut und im November soll es neu eröffnet werden.

DIe Investorin hat mehrere Supermärkte in Ostbelgien. Delhaize hatte im vergangenen Jahr entschieden, mehrere seiner Supermärkte in Belgien zu verkaufen. mehr...

Maastrichter Polizei setzt auf Pokémon-Go-Spieler

Die Polizei in Maastricht will den Hype um die App Pokémon Go für sich nutzen.

Sie appelliert an die Spieler, bei ihrer Jagd nach den kleinen Monstern die Augen auch für Krimininelle offen zu halten. So könnten sie etwa Einbrüche oder Fahrrad-Diebstähle verhindern und auffällige Bobachtungen melden, schreibt die Polizei auf Facebook. Bei Pokémon Go suchen die Spieler ihre reale Umgebung mit dem Smartphone nach kleinen Monstern ab. mehr...

Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens geht gegen Radikalismus vor

Die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens hat eine Strategie gegen Radikalismus vorgestellt.

Zu dem Plan gehören insgesamt 50 Maßnahmen, zum Beispiel sollen Mitarbeiter in Schulen und Jugendzentren speziell ausgebildet werden. So sollen sie erkennen können, ob jemand gefährdet ist. Alles zusammen genommen soll vorbeugen, damit junge Menschen in der DG sich nicht radikalisieren und gewaltbereit werden. Bis 2020 sollen alle Maßnahmen umgesetzt sein. mehr...

Misereor will Menschen im Südsudan beistehen

Misereor reagiert auf die humanitäre Krise nach den neuen Kämpfen im Südsudan.

Das Aachener Hilfswerk stellt 100.000 Euro bereit, um die Menschen zu versorgen, die vor der Gewalt in andere Landesteile geflüchtet sind. Schon vor Ausbruch der neuen Kämpfe waren im Südsudan 4,6 Millionen Menschen vom Hunger bedroht. mehr...

Kanadier siegt beim Preis von Europa

Höhepunkt im Springstadion beim CHIO war am Mittwoch der Turkish Airlines Preis von Europa.

Gewonnen hat der Kanadier Eric Lamaze im Sattel von Fine Lady. Bester deutscher Reiter war Christian Ahlmann aus Marl auf Rang fünf mit Taloubet, Daniel Deußer und sein Pferd First Class landeten auf Platz sieben. mehr...

2,5 Millionen Euro für Aachener Schulen

Auch in den Sommerferien wird an vielen Schulen gearbeitet.

Die Stadt Aachen etwa saniert in den nächsten Wochen 20 Schulen. Unter anderem werden Toiletten, Dächer und Böden erneuert. Außerdem müssen einige Gebäude für inklusives Lernen bereit gemacht werden. Insgesamt fließen mehr als 2,5 Milionen Euro in die Maßnahmen. Bis zum Schulbeginn sollen die meisten Arbeiten fertig sein. Die Ferien werden dafür genutzt, damit kein Unterricht gestört wird. mehr...

Pokémon sorgen für Ärger in Limburg

Der Hype um die App Pokémon Go sorgt im niederländischen Grenzgebiet für erste Probleme.

Wie das Nachrichtenportal L1 schreibt, kommen Klagen aus verschiedenen Gemeinden. Unter anderem wird berichtet, dass Spieler auf der Jagd nach Pokémon durch Privatgärten laufen und über Zäune klettern. Sogar ein Polizeiwagen wurde angehalten, weil ein Mann ein Pokémon auf der Motorhaube entdeckt hatte. Das Spiel kreiert auf dem Smartphone eine alternative Realität, eine sogenannte Augmented Reality, in der Fantasie-Figuren die wirkliche Umgebung bevölkern. mehr...

Tatverdächtiger nach Messerangriff gefasst

Nach einer lebensgefährlichen Messerattacke auf offener Straße hat die Polizei in Mönchengladbach einen Tatverdächtigen festgenommen.

Zeugenhinweise, Spuren und Videoaufnahmen führten die Ermittler zu einem 19-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Er habe zugegeben, Ende Juni auf einen 54-jährigen Mann eingestochen zu haben. mehr...

Rheinland-Pfalz unterstützt die StädteRegion Aachen bei Klage gegen Tihange

Der Widerstand gegen Tihange 2 wächst. Auch das Land Rheinland-Pfalz macht mit bei der Klage der StädteRegion Aachen gegen den umstrittenen belgischen Atomreaktor.

Davor hatten unter anderem schon das Land NRW und die Kreise Heinsberg und Düren gesagt, dass sie die StädteRegion bei der Klage unterstüzen. mehr...

Der CHIO 2016 ist offiziell eröffnet

Gestern Abend hat Königin Silvia von Schweden den CHIO offiziell eröffnet. Über 30.000 Zuschauer in der Aachener Soers waren mit dabei und haben eine bunte Show rund um das Partnerland Schweden beim CHIO 2016 gesehen.

Ein erstes Springen gabs gestern auch schon: das hat der Italiener Emanuele Gaudiano gewonnen. mehr...