News

Ausfall des Pumpensystems vom Tihange Reaktion 1

Der Reaktor 1 des belgischen Atomkraftwerks Tihange hat sich heute sebstabgeschaltet

Das meldet das Nachrichtenportal L1. Laut Betreiber ist ein Pumpensystem ausgefallen, deshalb hat sich der Reaktor automatisch runtergefahren. Bis voraussichtlich morgen Abend wird Tihange 1 vom Netz bleiben; die Stromversorgung nicht in Gefahr, sagt der Betreiber. mehr...

Großbrand in Roermonder Bäckerei

Eine Großbäckerei in Roermond ist heute morgen durch ein Feuer vollständig zerstört worden, mehrere Mitarbeiter konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen

Als die Feuerwehr eingetroffen ist, hätten schon alle Hallen der Bäckerei in Flammen gestanden. Außerdem gab es wohl mehrere Explosionen, in einem Umkreis von 400 Metern sind alle Menschen evakuiert worden. In der Bäckerei werden normalerweise Getreideprodukte wie Tortillas und Wraps hergestellt. mehr...

Verfolgungsjagd über die A44

Über mehr als 30 Kilometer hat sich die Bundespolizei gestern Morgen eine Verfolgungsjagd mit einem Autofahrer geliefert.

Am Grenzübergang Lichtenbusch war den Beamten der Autofahrer aufgefallen. Als sie ihn anhalten wollten, hat er Gas gegeben und ist geflüchtet. Erst in Höhe Titz konnte die Polizei den Autofahrer stoppen. Anschließend hat sich herausgestellt, dass der Wagen des Fahrer kurz vorher in Belgien gestohlen wurde. mehr...

Stadt Aachen beschließt Feuerwerks-Verbot

Die Stadt Aachen verbietet für dieses Jahr Silvester Feuerwerk!

Das Verbot gilt für Feuerwerk, das über 2 Meter Höhe erreicht. Auf- und innerhalb des Grabenrings sollen dadurch die historischen Gebäude geschützt werden; vor einigen Jahren hatte durch ein Silvesterfeuerwerk die Nikolauskirche gebrannt. Das Verbot gilt vom 31. Dezember, 18 Uhr bis zum 1. Januar, 6 Uhr morgens. mehr...

Keine 1 und 2 Cent-Münzen mehr in Belgien

Was die Niederlande schon lange machen, ist seit dem 1. Dezember auch in Belgien so: Die 1 und 2 Cent-Münzen werden abgeschafft

Bei Barzahlungen wird deshalb auf 5 Cent-Schritte auf- oder abgerundet. Bei Kartenzahlungen gilt das nicht; wenn Händler dabei auch runden, müssen sie den Kunden Bescheid geben. Bezahlt werden kann trotzdem weiterhin mit 1 und 2 Cent - Münzen. Viele Kunden finden das Kleingeld nervig; deshalb hat sich Belgien zu dem Schritt entschieden. mehr...

Barrierefreier Bushof in Eschweiler!

Der Eschweiler Bushof ist jetzt komplett modernisiert und auch barrierefrei

Dazu wurden Blindenleitsysteme installiert und die Bordsteine für Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl abgesenkt. Die Umbauarbeiten haben ca. 380.000 € gekostet; zum Teil bezuschusst durch den Nahverkehr Rheinland. Weitere Umbaumaßnahmen sind in den nächsten Jahren an einigen Bushaltestellen geplant, um die gesetzlich geforderte Barrierefreiheit an den Haltestellen umzusetzen. mehr...

Frau aus Raeren von einem Polizeimotorrad angefahren

Die Frau wollte gestern im Feierabendverkehr zwischen den im Stau stehenden Autos die Lagerhausstraße am Hauptbahnhof in Aachen überqueren.

Auf Höhe einer Verkehrsinsel wurde sie dann von einem Polizeimotorrad angefahren, das auf der linken Spur an den stehenden Autos vorbeigefahren ist. Die Frau wurde verletzt und ist ins Krankenhaus gebracht worden; der Polizist blieb unverletzt. mehr...

Aachen ist und bleibt eine Fairtrade Stadt!

Alle wichtigen Bedingungen für das Fairtrade Siegel wurden von Aachen erfüllt.

Heißt konkret, die Stadt unterstützt aktiv den Verkauf von Fairtrade Produkten, es gibt für die Größe der Stadt ausreichend Fairtrade geschäfte und in den Medien wird genug über fairtrade berichtet. Seit 2011 hat Aachen das Fairtrade-Siegel, es ist jetzt für weitere 2 Jahre gültig. mehr...

Urteil toter Säugling aus Alsdorf

Weil er sein eigenes Baby getötet haben soll, muss ein Mann aus Alsdorf für 7 Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Aachen heute entschieden.

Laut Gericht ist das sechs Monate alte Kind durch einen Sturz gestorben, als es mit dem Vater alleine war. Danach hatte es schwere Schädelverletzungen. Trotzdem hat der Mann keinen Arzt gerufen. Das Gericht hat deswegen auf fahrlässige Tötung zusammen mit versuchtem Mord durch Unterlassen entschieden. mehr...

Borussia erobert Tabellenführung zurück

Auch in der Bundesliga findet Borussia Mönchengladbach zurück in die Erfolgsspur.

4:2 hat die Borussia gestern Nachmittag gegen den SC Freibug gewonnen. Die Tore haben Marcus Thuram, Breel Embolo und Patrick Hermann geschossen, Embolo ist dabei ein Doppelpack gelungen. Mit dem Sieg ist Gladbach jetzt wieder Tabellenführer und hat einen Punkt Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig. mehr...