News

Versuchte Vergewaltigung: Polizei Düren sucht Zeugen

Am Montag Abend wurde ein 15-jähriges Mädchen am Bahnhof in Düren von einem Unbekannten angefallen und sexuell belästigt.

Das Mädchen hat richtig reagiert und sofort ihren Vater angerufen, der Unbekannte konnte allerdings flüchten. Das Mädchen ist mit einem Schock davon gekommen.

Die Polizei Düren ist nun auf der Suche nach dem Täter: Vater und Tochter beschreiben den Mann als circa 180 bis 190 cm groß und schlank. Er war bekleidet mit einem blauen T-Shirt und einer dunklen Arbeitshose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421 949-8117 und unter 02421 949-6425 entgegen. mehr...

Nach Brandserie in der Eifel: Jugendlicher steht vor Gericht

Insgesamt zehn Mal hat es zwischen Novmber 2018 und Mai 2019 in der Eifelregion gebrannt.

Für mindestens sieben Brände soll ein damals 15 Jährige Junge verantwortlich sein, die Taten hat er bereits gestanden. Dreimal hatte der Junge zum Beispiel an seiner eigenen Schule, dem Gymnasium in Schleiden, ein Feuer gelegt. Am 31. Oktober beginnt vor dem Landgericht Aachen der Prozess gegen ihn. Ihm wird Brandstiftung und sogar versuchter Mord vorgeworfen. Seit seiner Festnahme im Sommer sitzt der Junge in Untersuchungshaft, weil akute Wiederholungsgefahr besteht. mehr...

Schwerer Unfall auf der B56

Eine 90-jährige Autofahrerin hat am Mittag auf der B56 bei Geilenkirchen-Immendorf einen schweren Unfall verursacht.

Die Frau ist auf die Gegenspur geraten und frontal mit einem Betonmischer zusammengestoßen. Sie wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock.

Die B56 war dort bis in den Nachmittag hinein wegen der Bergungsarbeiten gesperrt. mehr...

Geldautomat in Heinsberg-Karken gesprengt

In Heinsberg-Karken hat es heute morgen eine heftige Explosion gegeben, dort haben unbekannte Täter wieder einmal ein Geldautomat gesprengt. Betroffen war eine Filiale der Volksbank.

Nach ersten Erkentnissen haben die Täter den Geldautomat im Vorraum der Bank-Filiale gesprengt und sind anschließend mit einem dunkeln Audi in Richtung Niederlande geflüchtet. Danach sind sie über die niederländische Grenze geflohen. Deutsche und niederländische Polizei suchen derzeit nach den Tätern, über eine mögliche Beute und deren Höhe ist noch nichts bekannt.

Hinweise nimmt die Heinsberger Polizei unter 02452 920 0 entgegen. mehr...

Zum Start in die Herbsferien viele neue Baustellen im 100'5 Revier

Auch die Bahnstrecke zwischen Aachen und Düren ist von Bauarbeiten betroffen.

Schon seit gestern ist die Bahnstrecke zwischen Aachen und Düren deshalb für eine Woche gesperrt. Davon betroffen sind die Linien RE1, RE9 und die RB20. Es gibt zwar einen Schienenersatzverkehr, aber selbst der deutschen Bahn ist klar, dass zwei Busse pro Stunde wohl nicht reichen werden. Auf den Straßen wird ebenfalls gebaut: In Aachen Laurensberg wird ab heute auf der Roermonder Straße die Asphaltdecke erneuert. Die Straße ist deshalb für die kommenden zwei Wochen gesperrt. In Alsdorf wird auf der Feldstraße und auf der Michael-Büttgen-Straße gebaut. In Linnich kommt es zu mehr...

Betrunkener Vater mit seinen Kindern im Auto unterwegs

Nach einer Feier ist ein Mann in Mönchengladbach-Rheydt Samstagmorgen unter Alkoholeinfluss Auto gefahren.

Neben ihm saß seine Freundin, auf der Rückbank des Auto saßen außerdem ihre vier und acht Jahre alten Kinder. Bei einer anschließenden Kontrolle ist den Polizeibeamten zudem aufgefallen, dass der Mann gar keinen Führerschein besitzt. Zu allem Überfluss ist seine Freundin während der Kontrolle gegenüber dem Mann und den Polizisten gewalttätig geworden. Die Frau musste gefesselt werden und kam in Polizeigewahrsam. Um die beiden Kinder kümmert sich jetzt das Jugendamt. mehr...

Alemannia kassiert erste Heimniederlage der Saison

In der Regionalliga West verliert Alemannia Aachen gegen Schalke II mit 0:1.

Vor etwa 5000 Zuschauer auf dem Aachener Tivoli hat Elf von Fuat Kilic es nicht geschafft, ein Tor zu erzielen. Dabei haben die Aachener gleich dreimal Aluminium getroffen. Die Alemannia bleibt damit vorerst auf Platz 10 der Tabelle und läuft den eigenen Ansprüchen hinterher. Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Freitag statt, dann geht es zum aktuellen Tabellenzweiten SC Verl. mehr...

Größerer Feuerwehreinsatz an der Ottenfelderstraße in Alsdorf

In einen Anbau eines Hauses war ein Feuer ausgebrochen, es drohte zudem auf das Haupthaus überzugreifen.

Die Alsdorfer Feuerwehr konnte das Übergreifen aber größtenteils verhinden, auch eine Gastherme konnte vor dem Feuer geschützt werden. Insgesamt 12 Einsatzfahrzeuge waren im Einsatz, dazu zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Die dreiköpfige Familie, die das betroffene Haus bewohnt, konnte sich glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ottenfelderstraße und auch die Prämienstraße in Alsdorf waren für den Verkehr am Samstagmorgen zeitweise voll gesperrt. mehr...

Aachener Theaterplatz wird halbseitig für den Autoverkehr gesperrt.

Diese Maßnahme hat der Planungsausschuss der Stadt Aachen beschlossen.

Damit wird das bisherige Pilotprojekt aus der Mobilitätswoche dauerhaft umgesetzt. Neben Autos sollen auch Busse demächst dann nur noch auf der linken Seite- der Seite des Kapuzinerkarres - fahren. Im Gegenzug bekommen Gastronomen, Fahrrradfahrer und auch die Natur etwas mehr Platz. mehr...

Alemannia empfängt Schalke II

Alemannia Aachen spielt heute Nachmittag gegen die zweite Mannschaft von Schalke 04.

Anpfiff auf dem Tivoli ist um 14.00 Uhr. Die vollen 90 Minuten hört ihr wie immer in unserem alemannia-livestream hier auf der Website.

mehr...