Wirtschaft

Aktuelle Meldungen zum Thema Wirtschaft & Entwicklung bzw. Veränderung von Unternehmen im 100'5-Revier.

Schließung der Küche im St. Antonius-Hospital in Eschweiler fix

Die eigene Küche des St. Antonius-Hospitals in Eschweiler wird schließen. Das steht jetzt fest.

Der Termin für die Schließung ist der 30. September. Etwa 60 Mitarbeiter werden dadurch ihren Job verlieren. Nach einer Sanierung soll ein externer Dienstleister das Essen für das Eschweiler' St. Antonius-Hospital kochen. mehr...

Nach Jahren der Planung: Bauprojekt Blue Gate am Aachener Hauptbahnhof geht los

Das Bauprojekt Blue Gate am Aachener Hauptbahnhof soll in diesen Tagen richtig losgehen.

Bis Ende 2021 sollen auf dem Grundstück an der Zollamtstraße Büros, Geschäfte, ein Hotel, eine öffentliche Tiefgarage und 300 Studenten-Wohnungen entstehen. Planungen für das große Projekt gibt es schon seit sechs Jahren – der richtige Baubeginn hat sich aber mehrfach verzögert. mehr...

Unterschriftenaktion für Radiologie der Eifelklinik abgeschlossen

Um die Radiologie in der Eifelklinik in Simmerath auch für ambulantes Röntgen zu erhalten, haben die Eifelgemeinden Unterschriften gesammelt.

Die Aktion ist jetzt abgeschlossen und die gesammelten über 12.000 Unterschriften sollen an die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein geschickt werden. Simmerath, Monschau, Roetgen, Nideggen und Hürtgenwald setzen sich gemeinsam dafür ein, dass in der Radiologie in der Eifelklinik auch Kassenpatienten ambulant geröntgt werden können. Die Kassenärztliche Vereinigung hatte der Zulassung dazu widersprochen - die Kommunen fordern, dass diese Entscheidung zurückgenommen wird. mehr...

Zwei neue Anlagen für Windpark Münsterwald

Im Windpark Münsterwald in Aachen sollen noch in diesem Jahr zwei weitere Windkraftanlagen aufgebaut werden.

Die Stawag will in den nächsten Tagen mit den Arbeiten östlich der B258 anfangen. Wenn sie abgeschlossen sind, stehen sieben Windräder im Windpark Münsterwald. Geplant ist, dass die zwei neuen Anlagen ab Ende des Jahres laufen. mehr...

Mayersche und Thalia dürfen fusionieren

Die Fusion der Buchhandlung Mayersche aus Aachen mit der Kette Thalia kann kommen.

Das Bundeskartellamt hat die Fusion genehmigt. Die Behörde sieht keine Nachteile für Verbraucher, wenn die beiden Buchhändler zusammengehen.

Die Mayersche hat neben der Zentrale in Aachen noch über 50 weitere Filialen, Thalia sogar um die 300. mehr...

Aachener Elektroauto e.GO life wird ausgeliefert

Die ersten serienmäßigen e.GO life Elektro-Kleinwagen sind heute in Aachen ausgeliefert worden.

Die ersten Serienfahrzeuge nahmen NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp in Empfang. Die e.GO Mobile AG plant nach eigenen Angaben, alls Vorbesteller bis Anfang des nächsten Jahres zu beliefern – und im Werk in Rothe Erde nächstes Jahr so schnell wie möglich auf einen Zweischichtbetrieb umzustellen. Dann sollen dort mindestens 15.000 der kleinen E-Autos vom Band rollen. mehr...

Mobilitätstestwochen für Betriebe beginnen

In der StädteRegion Aachen beginnen die sogenannten Mobilitätstestwochen für Betriebe von der Industrie- und Handelskammer.

Das bedeutet konkret: Unternehmen können bis Ende Oktober Pendelmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter ausprobieren. Angeboten werden Alternativen zum eigenen Auto, zum Beispiel E-Bikes, Bus und Bahn oder Car-Sharing. Losgegangen ist die Testzeit heute bei Lancom Systems in Würselen - auch andere Unternehmen können für jeweils eine Woche kostenlos testen. Mehr Infos gibt es mehr...

Banken stellen IT-System um

Die Volks-und Raiffeisenbanken in Heinsberg und die Aachener Bank stellen am Wochenende ihr IT-System um.

Der Vorteil: Online-Banking wird künftig einfacher. Aber: Die Banken werden deswegen am heutigen Freitag um 12 Uhr schon alle Filialen schließen. Und auch Bankautomaten und Online-Banking sind bis morgen nicht verfügbar. mehr...

Auch im 100'5-Revier: Immer weniger Handwerksbäckereien

Es gibt immer weniger Handwerksbäckereien im 100'5-Revier! Damit bestätigt sich ein bundesweiter Trend – die Zahlen dazu hat heute der Zentralverband des Deutschen Handwerks veröffentlicht.

Demnach hat in den letzten 10 Jahren bundesweit rund jede Dritte Handwerksbäckerei geschlossen. Und genau so sieht es im 100'5-Revier aus. Der Zentralverband nennt als Grund etwa die steigende Zahl der Supermärkte und großen Bäckereiketten.

Wieviele Bäckereifilialen es genau gibt, geht jedoch aus der Statistik nicht hervor, da lediglich die Vielfalt der Betriebe und nicht die Anzahl der einzelnen Filialen erhoben wurden.

Auch die Zahl der Bäckereilehrlinge mehr...

Halbjahres-Bilanz zum Ausbildungsmarkt

Das Ausbildungsjahr ist halb vorbei und die Arbeitsagentur im Bezirk Aachen-Düren hat Bilanz gezogen.

Kurz gesagt: Es gibt mehr Ausbildungsstellen und weniger Bewerber. Das Verhältnis von Jobs und Bewerbern ist nahezu ausgeglichen. Fast 4.000 Ausbildungsplätze konnten die Betriebe nicht besetzen - aber: mehr 3.500 junge Menschen suchen noch eine Lehrstelle. Oft passe eben das Angebot und die Nachfrage nicht zusammen, sagt die Arbeitsagentur. mehr...