Wessem

Polizei vermutet Brandstiftung nach Hafenbrand in Wessem

In der Nacht zu Samstag hat im Jachthafen im niederländischen Wessem eine Halle mit 15 Jachten gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen vermutet die Polizei Brandstiftung und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sie bittet Zeugen, sich zu melden. Besonders mit einem Jogger, der in der Nähe des Brandortes gesehen wurde, würde die Beamten gern sprechen. Der Mann war dunkel gekleidet in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Nähe des Hafens unterwegs.

Im vergangenen Jahr hatte es in der niederländischen Grenzregion eine Serie von Brandstiftungen in Jachthäfen gegeben. Auch Wessem war damals betroffen. Ob es einen Zusammenhang zu dem Brand vom Wochenende geben mehr...