Urteil gegen Kraftwerksblockierer

Im Prozess um die 5 Personen, die das Braunkohlekraftwerk Weisweiler blockiert haben sollen, hat das Eschweiler Gericht die Angeklagten wegen Widerstand gegen Polizeibeamten schuldiggesprochen.

Deswegen müssen sie eine Geldstrafe zahlen.
Darüber hinaus sind sie freigesprochen worden.
Aber: Nach diesem Prozess folgt ein weiterer gegen 4 der 5 Personen; dabei will RWE erstmalig Schadenersatz von Kraftwerkblockierern. Die Forderung geht in die Millionen.
RWE sagt, dass durch das blockierte Kraftwerk damals schon verkaufter Strom nicht produziert werden konnte.

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse