Würselen

Mann lebensgefährlich verletzt

Bei einem Deutschrap-Konzert in Würselen ist Samstagnacht ein 20 Jahre alter Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden.

Der junge Mann wurde vor dem Aachen Event Center angegriffen. Die Hintergründe sind unklar. Auch wer ihn verletzt hat, ist nicht bekannt. mehr...

Drei Tonnen Tabak in Lieferwagen und Keller

Daran kann man lange rauchen: drei Tonnen unverzollten Shisha-Tabak haben Polizei und Zoll Mitte dieser Woche in Würselen gefunden.

800 Kilo lagen in einem Lieferwagen auf einem ehemaligen Firmengelände. Im Haus des Wagenbesitzers waren nochmal zwei Tonnen Tabak im Keller gelagert. Der junge Mann hat eine Shisha-Bar in der Aachener Innenstadt. Er muss jetzt mit einer Strafe rechnen und alles nachversteuern. mehr...

Fahndung nach Tankstellenräubern

Am Kaninsberg in Würselen ist gestern Abend eine Tankstelle überfallen worden.

Gegen 22 Uhr bedrohten zwei junge Männer die Angestellten mit einem Messer und zwangen sie die Kasse zu öffnen. Mit den Geld daraus flüchteten sie zu Fuß in Richtung Oppener Straße. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Einer der Täter ist etwa 16 Jahre alt, auffallend klein und schmächtig (ca. 150 cm). Er trug schwarze Oberbekleidung eine blaue Jogginghose und eine dunkle Kappe.

Der andere Täter ist etwa 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er trug dunkle Oberbekleidung und ebenfalls eine blaue Jogginghose, außerdem eine hellgraue Kappe. Beide Täter mehr...

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

In Würselen ist heute Morgen ein Motorradfahrer aus Alsdorf tödlich verünglückt.

Er kam in einer leichten Kurve von der Straße ab und prallte gegen eine Hausmauer. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Die Neusener Straße war wegen des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. mehr...

Aktion gegen Arbeitsbedigungen bei Toys'R'Us

Bei Toys'R'Us in Würselen gibt es heute eine große Protestaktion.

Ab 13.13 Uhr nach eins ruft die Initiative „Aktion ./. Arbeitsunrecht“ zum Protest vor der Filiale des Spielzeughändlers auf. Mitarbeiter klagen über schlechte Arbeitsbedingungen und Mobbing gegen den Betriebsrat. Außerdem sei die Bezahlung so schlecht, dass sie teilweise noch Hartz IV bekommen müssen, heißt es. Deshalb werden bei der Aktion heute auch Spenden gesammelt, damit die Mitarbeiter Weihnachtsgeschenke kaufen können. mehr...

Fahndung nach Kunstraub: Vermutlich kommen die Täter aus Mönchengladbach

Die Aachener Kriminalpolizei sucht nach drei Kunsträubern.

Anfang November sollen sie in Würselen einen Künstler besucht und so getan haben, als würden sie sich für die Kunstwerke interessieren. Als die Diebe dann kurz alleine im Raum waren, sollen sie teure Goldschmiedearbeiten im sechstelligen Wert geklaut haben. Dann sollen sie in einem grauen Bulli oder Kastenwagen mit Mönchengladbacher Kennzeichen geflüchtet sein. Jetzt wird mit einem Phantombild nach einem der Diebe gesucht.

Den Haupttäter, von dem ein Phantombild angefertigt wurde, beschreibt der Künstler mit 45-55 Jahre alt, Glatze, sehr korpulent. Der Mann trug ein auffälliges, dunkles Tattoo mehr...

UPDATE: Vermisste Frau wieder aufgefunden

Die Polizei nimmt die Vermisstensuche nach einer Seniorin aus Würselen zurück.

Die 70-jährige Dame konnte am Samstagmorgen gegen 10.00 h in Kohlscheid aufgegriffen werden. Sie wurde nach Polizeiangaben zur medizinischen Betreuung ins Krankenhaus eingeliefert. mehr...

Würselen bekommt eine neue Gesamtschule

Fünf Jahre wurde in Würselen über die neue Gesamtschule diskutiert. Jetzt steht fest: Sie wird an der Krottstraße neu gebaut.

Das hat der Stadtrat beschlossen. Die Bauarbeiten sollen Anfang kommenden Jahres beginnen und gut 27 Millionen Euro kosten. Im Sommer 2019 ist der Umzug der Gesamtschule von der Lehnstraße in den Neubau geplant. mehr...

Kürzere Wartezeiten im Straßenverkehrsamt Würselen

Im Straßenverkehrsamt in Würselen kann man Termine jetzt auch online reservieren.

Das soll helfen die momentan rund 20 Minuten Wartezeit zu verkürzen. Wer trotz des neuen Systems lieber spontan zum Straßenverkehrsamt kommen möchte, kann das aber auch weiterhin tun. Vor Ort gibt es neue Aufrufanlagen und Kassen. Außerdem haben die gezogenen Tickets einen QR-Code, an dem man erkennen kann, wann man dran ist.

Sollte sich das System bewähren, könnten andere Ämter nachziehen. mehr...

Martin Schulz wählt in Würselen und hofft auf ein gutes Ergebnis

Heute wird der neue Bundestag gewählt.

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat seine Stimme gegen 10 Uhr schon im Würselener Rathaus abgegeben. Dabei sagte er, er hoffe, dass das schöne Wetter dazu beitrage, dass möglichst viele Menschen an der Wahl teilnehmen. Er sei zuversichtlich, dass viele Unentschlossene ihre Stimme seiner Partei geben und die SPD ein gutes Ergebnis erzielen wird. mehr...