Vermischtes

Weitere Meldungen rund um's 100'5-Revier.

Befragungen nach Speiseröhren-Verätzungen

Im Fall der mysteriösen Verätzungen bei zwei Restaurantbesucherinnen in Herzogenrath will die Staatsanwaltschaft nun das Personal befragen.

Bis jetzt ist nicht geklärt, wie eine ätzende Flüssigkeit in die Mineralwasserflasche gelangt ist und wer sie geöffnet hat. mehr...

Papst Franziskus entlässt einen Priester aus dem Bistum Aachen

Papst Franziskus hat einem wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Priester des Bistums Aachen den Priesterstatus aberkannt.

Damit bekräftige der Papst seine Null-Toleranz-Haltung in der katholischen Kirche bei erwiesenen Missbrauchsfällen, so das Bistum. mehr...

Erd-Gas in Aachen riecht ab heute wieder

Ab heute riecht Erdgas in Aachen wieder nach Schwefel.

Normalerweise ist Erd-Gas geruchlos. Damit es aber direkt bemerkt wird, wenn es zum Beispiel irgendwo austritt, wird von der Stawag Schwefel beigemischt. mehr...

Wasserrohrbruch im neuen Alsdorfer KuBiz sorgt für Verspätung der Fertigstellung

Nach einem Wasserrohrbruch im neuen Kultur und Bildungszentrum in Alsdorf wird die Fertigstellung offenbar verschoben.

Das Wasser hat sich in drei Stockwerken des Hauses verteilt. Wie hoch der Schaden ist und wann der Bau fortgesetzt werden kann, klären derzeit Gutachter. Die Fachräume für Biologie, Chemie und Physik seien zum Glück nicht betroffen, so Ralf Kahlen von der Stadt Alsdorf. Das Gebäude sollte nach den kommenden Sommerferien von der Realschule und dem Gymnasium der Stadt bezogen werden. In der kommenden Woche sollen die Auswirkungen auf die Bauzeit und Fertigstellung feststehen.

mehr...

Nach Mordfall bittet Staatsanwaltschaft um Hinweise

Nach einem Mord an einem Rentner in Eschweiler im April hat die Aachener Staatsanwaltschaft jetzt eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zum Täter führen.

Der 89-Jährige war am 22. April in seiner Wohnung an der Straße Pumpe in Eschweiler tot gefunden worden. mehr...

Tivoli „technisch in einem guten Zustand“

Die Stadt Aachen hat sich heute, nach 4 Wochen der Überprüfung, zu den Mängeln am Tivoli geäußert.

Das Ergebnis: Es gibt hunderte sogar sicherheitsrelevante Mängel, aber diese sind laut Stadt Aachen marginal. mehr...

Regen und Nebel sorgen für Probleme in der Euregio

Starker Regen und Nebel haben seit gestern Abend für Probleme im 100'5-Revier gesorgt.

Im belgischen Vroenhoven kam es zu Erdrutschen. mehr...

Festnahme nach langer Suche

Jahrelang hat die Polizei international nach einem Mann aus Düren gefahndet – jetzt wurde der 45-Jährige festgenommen, und zwar im französischen Lille.

Die Staatsanwaltschaft Aachen wirft dem Mann schweren Bandendiebstahl und Betrug vor. mehr...

Tag der Johanniter beginnt

In Aachen treffen sich ab heute rund 1500 Johanniter.

Grund ist der "Tag der Johanniter", an dem Ehrenamtliche aus Deutschland, Nordirland, England und Polen in Wettkämpfen Notfallsituationen simulieren. mehr...

Freies WLAN im 100'5 Revier wird ausgebaut

In der Stolberger Innenstadt soll es demnächst freies WLAN geben.

Der Energieversorger EWV kooperiert dazu mit der Freifunk-Community aus Aachen. mehr...