Verkehrsmeldungen

Unfälle, Staus, Blitzermeldungen, Verkehrsmeldungen aus dem 100'5-Revier. Von A wie  Aachen über Broichweiden, Geilenkirchen, Herzogenrath, Übach-Palenberg, bis zu Z wie Zweifall.

RWE-Mitarbeiter blockierten Zufahrten zu Tagebauen

Mitarbeiter von RWE blockieren seit heute Morgen um 5 die Zufahrten zu den drei Tagebauen im Rheinischen Revier.

RWE-Angestellte und die Gewerkschaft Verdi haben Mahnwachen vor den Zufahrten eingerichtet. Es geht ihnen um ihre Arbeitsplätze, die sie bedroht sehen. Die "Scharfmacher hinter den Protesten am Hambacher Forst" sollten erklären, wie "das Industrieland Nordrhein-Westfalen ohne die Braunkohle im Moment klarkommen" könnte, sagte ein Gewerkschaftssprecher.

Die Polizei Düren meldet, dass die Blockade auf der L 264 inzwischen beendet ist. Die L 264 zwischen Morschenich und Hambach ist wieder in beide Richtungen befahrbar.

mehr...

Viele neue Baustellen zum Start in die Herbstferien

Zum Ferienbeginn gibt es heute viele neue Baustellen im 100'5 Revier.

In Aachen werden die Charlottenburger Allee und die Lintertstraße saniert, außerdem der Adalbertsteinweg zwischen Ostfriedhof und Aretzstraße. Bis nächste Woche Samstag. Um einiges länger dauert es an der Ecke Ludwigsallee/ Roermonderstraße. Bis 2020 wandert die Baustelle dort immer weiter Richtung Lousbergstraße. Stadteinwärts wird da auch noch der Bereich Roermonderstraße bis Turmstraße saniert. Das also eine neue Langzeitbaustelle in Aachen – weil die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser und der Kanal in der Ludwigsallee und in einem Teil der Roermonder Straße erneuert werden. mehr...

Vollsperrung auf der Krefelderstraße

Die Krefelderstraße kostet Autofahrer schon länger Nerven.

Nach einem Wasserrohrbruch im Juni war da die Straße unterspült worden. Dann ging es an der Bastei nur einspurig weiter. Und ab heute ist die Krefelderstraße zwischen Kardinalstraße und Bastei Richtung Innenstadt komplett gesperrt. Da wird der Asphalt neu gemacht. Das soll bis Montagmorgen 6 Uhr dauern.

mehr...

Zwei neue Bewohnerparkzonen in der Stadt

In Aachen gelten ab heute zwei neue Bereiche als Bewohnerparkzonen.

Das bedeutet: Anwohner können einen Parkausweis für 30 Euro im Jahr bekommen und damit dann dort parken. Alle anderen müssen ein Parkticket am Automaten kaufen. Die Zonen sind im Bereich der Krefelder Straße - unter anderem gehören die Chlodwigstraße, Elsa-Brändström-Straße, Pippinstraße und Rolandstraße dazu. Alle Straßen und weitere Infos zu den Zonen findet ihr mehr...

Weitere Anti-Terror-Poller in Aachen

Aachen bekommt weitere Anti-Terror-Poller.

Heute beginnen die Arbeiten in der oberen Großkölnstraße. Das soll dann insgesamt sechs Wochen dauern. Rechtzeitig zum Weihnachtsmarkt sind die versenkbaren Poller also in Betrieb. Sollte es allerdings Verzögerungen geben - wegen schlechten Wetters oder archäologischen Funden - wird die Baustelle provisorisch geschlossen. Dann wird erst nach dem Weihnachtsmarkt weitergemacht. mehr...

Riesige Mitfahrbank am Grenzübergang Köpfchen

Wer in letzter Zeit am ehemaligen Grenzübergang Köpfchen zwischen Aachen und Belgien vorbeigefahren ist, dem ist vielleicht die neue überdimensional große blaue Sitzbank dort aufgefallen.

Sie ist eine von mehreren so genannten „Mitfahrbänken“ in Ostbelgien. Die sollen das Trampen erleichtern. Wer also eine Mitfahrgelegenheit sucht, kann sich auf die blaue Bank setzen und hoffen, dass sie oder er bald mitgenommen wird. mehr...

Heute kostenlos Bus fahren in Ostbelgien

Einen ganzen Tag kostenlos mit dem Bus fahren – das geht heute im Bereich der Verkehrsgesellschaft TEC in Ostbelgien.

Das ist eine von vielen Aktionen im Rahmen der Mobilitätswoche. mehr...

Bauarbeiten zwischen Rott und Roetgen

Auf der Landstraße zwischen Rott und Roetgen verlegt die Stawag ab heute eine neue Gasleitung.

Für die Bauarbeiten muss die L238 zwischen Rott und dem Wasserwerk voll gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Die werden bis Ende des Jahres bleiben. mehr...

Sperrungen wegen Straßenbauarbeiten

Die A 544 unter der neuen Brücke im Aachener Kreuz wird heute und morgen Nacht in Richtung Köln gesperrt.

Hier wird jeweils von 6 Uhr abends bis 5 Uhr morgens der Asphalt erneuert, weil er sich auflöst. Auch an der Kreuzstraße in Aachen-Haaren wird ab heute der Belag erneuert. Hier dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Ende übernächster Woche. Dafür muss ein Teil der Straße gesperrt werden. Und in Herzogenrath wird eine Mobilfunkantenne aufgestellt. Deshalb ist ein Teil der Nordstraße heute und morgen gesperrt. mehr...

Wieder Stau auf der A4 - Fahrbahnsanierung nur noch heute!

Ihr habt uns gestern viele Staus gemeldet im 100'5 Revier. Vor allem auf der A4. Auf 15 Kilometern hat es sich da gestern zeitweise gestaut.

Grund sind Asphaltarbeiten bei Eschweiler. Die waren dringend nötig, weil der Asphalt unter der Hitze des Sommer stark gelitten hatte, sagt die zuständige Autobahnmeisterei. Die Arbeiten dauern auch heute noch an. Der Verkehr geht heute über die beiden Überholspuren. Ab morgen soll dann alles wieder normal laufen. mehr...