Termine & Veranstaltungen

Außergewöhnliche Austellung im Begas Haus

Im Begas Haus in Heinsberg startet heute eine BH-Ausstellung.

Der Büstenhalter ist vor vier Jahren 100 geworden und seitdem tourt die Ausstellung "bra-particiption" durch Deutschland. Letzte Station ist nun Heinsberg. Bis zum 03. November gibt es die außergewöhnlichen Stücke noch zu sehen. mehr...

Buntes Musik-Wochenende im 100'5 Revier

Viel Live-Musik gibt es ab heute im 100’5 Revier.

Die Kurpark-Classix in Aachen starten. Unter anderem sind dieses Jahr Revolverheld, Clueso und Rodger Hodgson mit dabei. In Herzogenrath findet “Kohlscheid life” statt und in Hückelhoven gibt's bis Sonntag Live-Musik bei "Hückelhoven brummt" - unter anderem mit den Höhnern. mehr...

Trauerfeier für Opfer von Moresnet

Mehrere hundert Menschen haben gestern in einer Kirche im belgischen Welkenraedt Abschied genommen von den Opfern der Messerattacke von Moresnet.

Dabei hatte der Täter ja letzten Mittwoch seine Ex-Lebensgefährtin und ihre Mutter in deren Restaurant erstochen. Auch der Mann selbst kam ums Leben, vier weitere Personen wurden verletzt, ein Mann lebensgefährlich. Bei der Trauerfeier gestern sprachen Verwandte und Freunde der Opfer. mehr...

Von Tihange nach Aachen mit schnellen Schritten

Unter dem Motto „Walk off Tihange“ möchten am Sonntagmorgen einige Sportgruppen und Aktivisten von Tihange bis nach Aachen laufen.

Los geht es um 4 Uhr morgens am Atomkraftwerk Tihange auf der Brücke, über Lüttich und Kelmis bis nach Aachen auf den Marktplatz. Um die gesamte Strecke mitzulaufen, sollten die Teilnehmer eine Geschwindigkeit von 5,5 Stundenkilometern halten können. Die Kernkraftgegner freuen sich über Mitstreiter – auch über die, die „nur“ einen Teil der Strecke mitlaufen. mehr...

Archimedischer Sandkasten wird abgebaut

Der riesige Archimedische Sandkasten auf dem Katschhof in Aachen wird heute wieder abgebaut.

Wie in den Jahren zuvor sind die Organisatoren auch diesmal sehr zufrieden damit, wie der Sandkasten angekommen ist. Die Bauteile werden jetzt für nächstes Jahr eingelagert und der Sand auf den Aachener Spielplätzen wiederverwendet. mehr...

"Träum-Weiter-Festival" auf dem Flugplatz Merzbrück

Fans von Techno-Musik sind heute am Flugplatz Merzbrück in Würselen richtig.

Dort läuft ab zwei Uhr nachmittags das „Träum-Weiter-Festival“. Den ganzen Tag spielen legen auf zwei Bühnen Djs aus der Elektro-Szene auf. Ab fünf Uhr nachmittags fährt stündlich ein Shuttle-Bus vom Aachener Hauptbahnhof nach Merzbrück.

mehr...

Skat-WM mit Titelverteidiger aus dem 100'5 Revier

In Berlin beginnt heute die 21. Weltmeisterschaft im Skat.

Der amtierende Weltmeister kommt aus Aachen. Rolf Schnier heißt der - er ist Pförtner im Rathaus. Und Rolf Schnier will das schaffen, was vorher noch keinem gelungen ist: Die Titelverteidigung. Dafür muss er sich in den nächsten 10 Tagen gegen die 800 anderen Teilnehmer durchsetzen. mehr...

Festivalstimmung am Wochenende

Ein Wochenende mit viel Musik, Kultur und Festivalstimmung beginnt im 100'5 Revier.

Im Hof des Aachener Ludwig Forums und im angrenzenden Park startet heute das Kimiko Festival. Das geht bis Sonntag. Es gibt Live-Musik und andere Kultur-Angebote.

Auf der Burg Monschau findet ab heute das Monschau Festival statt. Unter anderem werden Helge Schneider und Gregor Meyle auftreten. Bis Dienstag läuft das und es werden bis zu 11.000 Besucher erwartet.

Das Dressurstadion auf dem CHIO-Gelände in der Aachener Soers wird ab heute wieder zum Open Air Kino. Der Rotary-Club Aachen Nordkreis zeigt dort ab heute in den nächsten zehn Tagen zehn Filme. Der Erlös mehr...

Größtes Omelett der Welt wird im 100'5 Revier zubereitet

10.000 Eier, 30 Kilo Speck, 6 Kilo Gewürze, 3 Kilo Schnittlauch und 50 Liter Öl. Das alles braucht man für eine jährliche Tradition im belgischen Malmedy.

Aus diesen Zutaten bereitet die Weltbruderschaft des Riesenomelettes einmal im Jahr ein gigantisches Omelette zu. Überdimensional sind aber nicht nur die Zutaten – auch die Pfanne hat einen Durchmesser von 4 Metern und die Kochlöffel sind 2 Meter lang. Das fertige Omelette wird dann kostenlos unter den Zuschauern verteilt. mehr...

Wanderpokal fürs Blutspenden

Gute Ideen sind nötig, um mehr Leute zum Blutspenden zu bewegen.

So eine Idee hatte Fußballtrainer Nazim Yildirim aus Heinsberg - er hat aus dem Blutspendetermin einen Wettbewerb gemacht. Der Blutspende-Wettbewerb findet morgen in der Stadthalle in Erkelenz und am 22. August in der Realschule Heinsberg statt, jeweils ab halb vier nachmittags. Mitmachen kann grundsätzlich jeder. Vereine und Unternehmen aber können einen Wanderpokal gewinnen, wenn sie mit besonders vielen Spendern kommen. mehr...