Stolberg

7-Jähriger findet demente Frau

Ein 7-jähriger Knirps hat gestern in Stolberg eine demenzkranke Frau entdeckt und Hilfe besorgt.

Der Junge war mit einer Nachbarin und deren Hund im Wald spazieren gegangen und hatte im Gebüsch etwas gehört. Als er da nachschaute, fand er die 77-jährige Frau. Wie die Polizei ausführlich berichtet, erkannte er die Notlage sofort und geleitete die Frau auf den Waldweg, wo die Nachbarin wartete. Die kümmerte sich erstmal um die Frau, während der Junge nach Hause rannte und seinen Vater informierte. Ende gut, alles gut, so die Polizei. mehr...

Sieben Streifenwagen müssen am Stolberger Rathaus anrücken

Polizeibeamte wurden gestern Mittag zu einer große Gruppenschlägerei vor dem Stolberger Rathaus gerufen.

Anlass waren zwei alkoholisierte Männer, die eine türkische Hochzeitsgesellschaft vor dem Stolberger Rathaus beleidigt und beschimpft haben. Das wollten die Hochzeitsgäste nicht auf sich sitzen lassen und sind auf die pöbelnden Männer losgegangen. Die Polizeibeamten konnten die Schlägerei nach ihrem Eintreffen dann schnell unter Kontrolle bringen. Die Beteiligten dürfen jetzt mit Anzeigen wegen Beleidigung bis hin zu Körperverletzung rechnen. mehr...

12 Autos in Stolberg aufgebrochen - Kripo ermittelt

Die Polizei in Stolberg braucht Hilfe bei der Suche nach Tätern, die in Stolberg in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch insgesamt 12 Autos aufgebrochen haben.

Dabei wurden unter anderem Bargeld, Navigationsgeräte und auch Bekleidung gestohlen. Die geparkten Autos standen vor allem im Stadtteil Atsch auf der Sebastianusstraße, der Würselener Straße, auf dem Igelweg und in der Kupfermeister- und Spinnereistraße. Wenn ihr Hinweise auf die Täter habt, meldet euch bitte bei der Kripo unter 02402 - 9577 33301 oder außerhalb der Bürostunden unter 0241 - 9577 34210. mehr...

Ehemann versucht seine Frau zu erschlagen

In der letzten Nacht hat ein Mann aus Stolberg versucht, seine Frau durch stumpfe Gewalteinwirkung zu töten.

Zeugen hatten Schreie im Haus des Ehepaars gehört und die Polizei gerufen. Anschließend ist der Mann geflüchtet und wurde kurze Zeit später tot aufgefunden. Die Polizei sagt, dass er sich wahrscheinlich das Leben genommen hat. Die Ehefrau ist außer Lebensgefahr und liegt im Krankenhaus.

Wenn die Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, kann ein Gespräch mit einem anderen Menschen helfen. Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenfrei und rund um die Uhr erreichbar, unter den Telefonnummern 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222. mehr...

In Schevenhütte: Pferd aus misslicher Lage in Bachlauf befreit

Einen ungewöhnlichen Einsatz hat die Feuerwehr in Schevenhütte bei Stolberg gehabt.

Ein Pferd lag in einem Bachlauf und konnte sich nicht selbst befreien. Angerückt ist neben der Feuerwehr auch ein eigener Pferdesanitäter. Mit Feuerwehrschläuchen und der Muskelkraft der Helfer konnte das Pferd aber zum Glück wieder aus dem Bachlauf befreit werden.

Und die ganze Aktion hat John-Boy - so heißt das Pferd - ohne größere Blessuren überstanden. mehr...

Patrick Haas (SPD) wird Bürgermeister in Stolberg

Patrick Haas von der SPD wird neuer Bürgermeister in Stolberg.

Haas hat sich gestern in einer Stichwahl gegen Andreas Dovern durchgesetzt, der für die CDU kandidiert hat. Haas hat gut 58 Prozent der Stimmen bekommen. Er wird damit Nachfolger des CDU-Politikers Tim Grüttemeier, der als StädteRegionsrat nach Aachen gewechselt ist. mehr...

12-Jähriger bedroht Ladenbesitzerin mit Pistole

Gleich drei versuchte schwere Raube im Raum Aachen gehen anscheinend auf die Kappe eines 12-Jährigen!

Die Kripo Aachen konnte den Jungen festnehmen und er hat die Taten auch schon gestanden.

Mit dabei bei den Verbrechen waren wohl 3 weitere Personen, auch sie waren ziemlich jung: 14; 15 und 17.

Zusammen hatten sie unter anderem eine Ladenbesitzerin in Stolberg mit einer Pistole bedroht. mehr...

Dachstuhl brennt - Feuerwehr entdeckt Hanfplantage

Bei einem Dachstuhlbrand in Stolberg am Vormittag ist auf dem Speicher eine Hanfplantage entdeckt worden.

Wer die Pflanzenzucht dort angelegt hat, versucht die Polizei jetzt zu ermitteln. Unklar ist auch, ob etwa die starken Lampen, die für die Cannabisaufzucht nötig sind, das Feuer verursacht haben. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. mehr...

Feuerwehr rettet Neunjährigen aus einer Waschmaschine

In Stolberg ist am Wochenende ein neunjähriger Junge in eine Waschmaschine geklettert und ohne Hilfe nicht mehr rausgekommen.

Die Feuerwehr musste den Jungen aus der Waschmaschine befreien. Was war passiert: Die Maschine stand für den Sperrmüll auf einem Bürgersteig und Kinder haben dann an und in ihr gespielt. Dabei hat der Junge sich wohl in der Trommel verkeilt. Ende gut, alles gut: Nach etwa einer halben Stunde haben die Stolberger Feuerwehrleute den Neunjährigen befreit. mehr...

Baustart am Rüstbach-Viadukt

Auf der alten Zugstrecke zwischen Stolberg und Breinig sollen bald wieder Züge fahren. Bis es soweit ist, muss dort jetzt aber erst mal gebaut werden.

Heute sind die Bauarbeiten gestartet und das mit einem lauten Knall. Das Rüstbach-Viadukt wurde gesprengt, weil die alte Bahnbrücke so marode war, dass Züge nur noch ab und zu und dann auch nur in Schrittgeschwindigkeit darüber fahren konnten. Neben dem Viadukt werden auch Weichen, Beleuchtung und der Bahnhof in Breinig saniert. mehr...