Tornado über dem 100'5 Revier!

Über Roetgen ist gestern Abend ein Tornado gezogen.

Der Wirbelsturm hat eine etwa 15 Meter breite Schneise der Verwüstung durch den Wald und leider auch durch ein Wohngebiet in Roetgen gezogen. Über 30 Häuser sind beschädigt, in 10 kann im Moment niemand mehr wohnen. Immerhin: Es gab nur Leichtverletzte, insgesamt haben fünf Menschen leichte Verletzungen davon getragen.

Die Bewohner der zerstörten Häuser konnten bei Nachbarn unterkommen, Dachdecker sicherten die beschädigten Dächer direkt.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze