News

DFB-Frauen siegen deutlich in Aachen

Die Deutsche Frauen Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation den nächsten Sieg eingefahren.

Auf dem Aachener Tivoli gewannen die DFB-Frauen gegen die Ukraine mit 8:0. In der Tabelle führen sie nun mit 9 Punkten auf dem Konto und einem Torverhältnis von 26:0. Vor 5504 Zuschauern in Alemannia Aachens Wohnzimmer spielte die Dürenerin Johanna Elsig volle 90 Minuten, die gebürtige Eupenerin Kathy Hendrich wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Das nächste Spiel der Deutschen Frauen Nationalmannschaft um die Qulifikation für die EM ist am kommenden Dienstag in und gegen Griechenland. mehr...

Verfolgungsfahrt durch die Eifel

Die Polizei hat sich am frühen Samstagmorgen in der Eifel eine Verfolgungsfahrt mit einem Autofahrer geliefert.

Der hatte bei einer Kontrolle nicht angehalten, sondern Gas gegeben. Von Roetgen bis Konzen ging die wilde Fahrt. Da stellte die Polizei den Mann zum erstenmal. Er gab aber nicht auf, fuhr erst gegen einen Streifenwagen und dann weiter. Schließlich fuhr sich der Flüchtige in einer Sackgasse fest, ließ es sich aber nicht nehmen, noch einmal gegen ein Polizeiauto zu bumsen. Der Grund für die Flucht des Mannes war schnell klar. Er hatte getrunken und keinen Führerschein. mehr...

E-Tretroller in Aachen angekommen

Wer in Aachen ganz bequem von A nach B kommen möchte, kann ab sofort einen der 300 E-Tretroller benutzen. Die skandinavische Firma VOI hat heute ihr Angebot in Aachen gestartet.

An über 60 Standorten – beispielsweise dem Elisenbrunnen, dem Hauptbahnhof oder den Campus Melaten – könnt Ihr die Tretroller ausleihen. Die Freischaltung der Elektroscooter erfolgt über eine App, über die man den QR-Code der Roller scannen und anschließend losdüsen kann. Die Rückgabe ist an keine festen Standorte gebunden. mehr...

Westernreitturnier in der Aachener Soers

Das Q19- Turnier, das heute in Aachen startet, ist das größte Westernreitturnier in Europa.

Das Turnier geht bis Ende der kommenden Woche. Im Mittelpunkt werden in der Soers so lange Cowboys und Cowgirls auf American Quarter Horses stehen. Es gibt dabei diverse verschiedene Disziplinen. mehr...

An der RWTH Aachen sind heute die Erstis los

Viel los sein wird heute in der Aachener Innenstadt, denn die Studenten sind unterwegs bei ihrer Ersti-Rallye.

Während der Einführungswoche der RWTH sind die Studis dabei in der Stadt unterwegs und können heute an über 100 Stationen Geld für einen guten Zweck sammeln.

Für die Anwohner gab’s vorher ein Infoschreiben, außerdem haben die Organisatoren ein Sorgentelefon für Nachfragen eingerichtet und es gibt extra viele Müllsammelstellen, damit die Ersti-Rallye auch sauber bleibt. mehr...

Ab heute: E-Tretroller zum Leihen in Aachen

Bus, Auto, zu Fuß oder Fahrrad - das waren bisher die Möglichkeiten, wie man in Aachen von A nach B kommen kann. Ab heute kommt eine weitere dazu: Der E-Tretroller.

Der Verleiher voi startet heute sein Angebot in der Stadt - an verschiedenen Stellen in der Aachener City könnt ihr die Roller mieten und nutzen, zum Beispiel am Elisenbrunnen. mehr...

Gladbach holt einen Punkt in Istanbul

Die Borussia hat die nächste Niederlage in der Europa League gerade noch verhindert.

Patrick Herrmann hat den Gladbachern mit einem Tor in der 90. Minute ein 1 zu 1 bei Basaksehir Istanbul gerettet. Der VfL Wolfsburg hat in der Euro League auch 1 zu 1 gespielt in Saint-Etienne. mehr...

Tag der Deutschen Einheit ist auch Tag der offenen Moschee

Heute ist nicht nur der Tag der Deutschen Einheit, sondern auch der Tag der offenen Moschee.

Bundesweit öffnen dazu fast 900 Moscheen ihre Türen, um die Menschen über die muslimische Religion zu informieren. In Aachen zum Beispiel macht die Bilal-Moschee mit, aber auch verschiedene andere Moscheen im 100'5 Revier sind heute für alle Interessierten geöffnet. mehr...

Bundesinnenministerium verkauft Beteiligungen an Tihange-Betreiber Engie

Das Bundesinnenministerium hat seine Anteile am Tihange-Betreiber Engie verkauft.

Dass dem deutschen Staat über Pensionsfonds ein Teil der umstrittenen belgischen AKW selbst gehört, hat seit Jahren für viel Kritik gesorgt. Jetzt hat die Regierung darauf also reagiert und alle Anteile abgegeben. Das steht auch so schon seit Anfang 2018 im GroKo-Koalitionsvertrag von Union und SPD. Nach anderthalb Jahren ist dieses Versprechen jetzt also umgesetzt worden.

Dass es auch schneller geht, zeigt das Land NRW. Nordrhein-Westfalen hat über einen Pensionsfonds auch Anteile von Engie gehabt. Das ist im Mai 2017 bekannt geworden. Im Juni 2017 hat das Land die mehr...

Fünfjährige stirbt bei Brand in Brunssum: Spendenaktion für Beerdigung gestartet

Ein fünfjähriges Mädchen, das am Samstag bei einem Brand im niederländischen Brunssum schwer verletzt worden ist, hat seine schlimmen Verletzungen nicht überlebt, es ist an ihnen gestorben.

Das Feuer in Brunssum am Samstagnachmittag ist höchstwahrscheinlich durch eine Kerze verursacht worden. Das Mädchen ist wohl an der Kerze vorbei gegangen und seine Kleidung hat dabei Feuer gefangen. Auch die Mutter des Kindes ist bei dem Brand schwer verletzt worden. Inzwischen gibt es eine Spendenaktion, um Geld für die Beerdigung des fünfjährigen Mädchens zu sammeln. mehr...