Monschau

Autofahrer flüchtet, nachdem er einen Hund beim Gassi gehen überfahren hat

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Samstagnachmittag einen Hund in Monschau beim Gassi gehen überfahren hat.

Zwei Spaziergängerinnen waren mit insgesamt fünf Hunden zwischen Triftstraße und "Wiesengrund" unterwegs, als sich ein Auto schnell näherte und einen der Hunde überfuhr. Der Fahrer stoppte, begutachtete das offensichtlich tote Tier und sagte dann, dass man nun nichts mehr machen könne. Er stieg zurück in sein Auto und fuhr weg. Der Fahrer ist ca. 60 Jahre alt, ca. 1,65 - 1,70 m groß mit kurzen grauen Haaren. Er war unterwegs mit einem schwarzen SUV mit belgischem Kennzeichen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Pkw und dem mehr...

Polizei warnt vor Betrügern in Kalterherberg

In Monschau-Kalterherberg sind offenbar Betrüger unterwegs, die sich als Polizisten ausgeben.

Sie klingeln bei älteren Leuten und fordern sie auf, ihnen ihr Geld zu geben, um es vor Verbrechern zu schützen. Wenn sie kein Geld zu Hause haben, sollen sie es bei der Bank abhaben und den falschen Polizisten geben. Heute Morgen haben die Betrüger mindestens zweimal ihr Glück versucht – in beiden Fällen ohne Erfolg. mehr...

Neues DHL-Zentrum in Monschau geplant

DHL will in Monschau-Imgenbroich einen so genannten "Zustellstützpunkt" für Pakete und Briefe bauen.

Das Zentrum im dortigen Gewerbegebiet soll dann für Monschau und Simmerath zuständig sein. Im Frühjahr 2019 will DHL in das neue Gebäude einziehen. mehr...

Dauerbaustelle in Monschau geht zu Ende

Drei Jahre lang wurde am Burgring in Monschau gebaut – jetzt ist die Sanierung aber bald fertig.

Momentan laufen nur noch kleinere Arbeiten, sagt Straßen.nrw. Eine Baustellenampel regelt noch den Verkehr. Bis Ende des Monats soll die aber auch weg sein - wenn das Wetter mitspielt. mehr...

Sommer- und Wintersportzentrum in Monschau schließt

In den nächsten zwei Monaten müsste es ganz viel Schnee geben, damit der Skilift in Monschau noch ausgenutzt werden kann.

Ende des Jahres soll er dann geschlossen werden, weil dem Pächter Manfred Stein das Geld für die notwendige Sanierungen fehlt. Auch die Sommerrodelbahn ist davon betroffen. Schon Anfang des Jahres hatte er angekündigt das Sommer- und Wintersportzentrum in Monschau zu schließen, weil es nicht mehr rentabel war. Die letzten Winter haben nämlich nicht genug Schnee gebracht und die Gäste blieben aus. mehr...

Bewährungsstrafe für Tierhändler aus Monschau

Das Amtsgericht Monschau hat einen Tierhändler zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt.

Außerdem muss er 150 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten – und darf keine Tiere mehr halten oder betreuen. Der Mann hatte mehrmals gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Bei einer Hausdurchsuchung im April vergangenen Jahres wurden ihm mehr als 80 verwahrloste Tiere weggenommen. Eine Mitangeklagte wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. mehr...

Prozess um Tierhändler aus Monschau

Ein Tierhändler aus Monschau muss sich wegen mehrerer Verstöße gegen das Tierschutzgesetz ab heute vor dem Amtsgericht in Monschau verantworten.

Bei dem Mann wurden im April 2016 mangelhaft ernährte und schlecht untergebrachte Tiere gefunden, darunter auch Pferde. Trotz des gegen ihn ausgesprochenen Tierhalteverbots fand das Veterinäramt der Städteregion Aachen im September desselben Jahres und im April 2017 erneut eine Vielzahl an Tieren bei ihm. mehr...

Moschau wird häufig fotografiert

Monschau zählt zu den Kleinstädten in Deutschland, die am häufigsten beim Fotodienst "Instagram" fotografiert werden.

In einem deutschlandweiten Ranking landet Monschau auf dem 11. Platz. Den ersten Platz erreichte das Weltkulturerbe Norderney.

mehr...

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Bei Monschau ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Er war in einer langgezogenen Kurve auf die andere Straßenseite geraten und frontal gegen einen LKW geprallt.

Der Notarzt konnte den Mann zunächst wiederbeleben. Er starb aber später im Krankenhaus. mehr...

Monschau Festival startet heute

Das Monschau Festival geht ab heute wieder los - auf der Freilichtbühne der Monschauer Burg.

Mit dabei sind dieses Jahr z.B. Manfred Mann oder die Höhner. Das Monschau Festival dauert bis zum 27. August. Auch in Heerlen beginnt heute eine zehntägige Kulturveranstaltung – das Theaterfestival Cultura Nova mehr...