OB Reiners schreibt Brief an die Bahn

Der Hauptbahnhof in Mönchengladbach ist seit Jahren eine Baustelle. Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners will nicht länger zusehen. Er hat jetzt einen Brandbrief an die Deutsche Bahn geschrieben.

In dem Brief kritisiert Reiners den Zustand des Bahnhofs. Der Bahnhof habe keine Türen und keine Anzeigetafel für Züge in der Bahnhofshalle. Außerdem seien die Wände verschmiert. Gelegentlich hole ich Gäste am Bahnhof  ab und es ist in der Tat so, dass man sich schon für diesen Bahnhof schämen muss, sagte Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners im 100'5-Interview. 

Auf 100'5 Anfrage sagte uns die Bahn, dass man die Zustände bedauere. Man arbeite gerade an einer Lösung.

Mehr zum Thema Politik