Borussia überholt die Bayern

Späte Tore führen zum Sieg gegen Königsblau.

2:0 stand es am Ende zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Schalke 04. Die Tore für Gladbach erzielten Christoph Kramer in der 85. Minute und der eingewechsleten Florian Neuhaus in der Nachspielzeit.  Da Bayern München gestern in Leverkusen mit 3:1 verloren hat, ist Gladbach nun wieder Tabellenzweiter und erster Verfolger von Dortmund.

 

Mehr zum Thema Sport