Rätselhafte Unfallflucht im Kreis Düren

In Kreuzau ist letztes Wochenende eine kuriose Geschichte passiert. Auch die Polizei rätselt noch, was genau geschehen ist.

Bisher geht sie davon aus, dass es so ablief: Eine Frau hatte aus einer Kneipe drei Männer mit nach Hause genommen. Die blieben eine Weile und gingen dann wieder. Am Morgen war das Auto der Frau weg – vermutlich hatten die Männer den Schlüssel und dann auch den Wagen mitgenommen. Gefunden wurde der dann kaputt an einem Baum in Nörvenich, vom Fahrer keine Spur.

Wer helfen kann, den Vorfall zu klären, sollte sich bei der Polizei melden.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze