Autofahrer im Kreis Heinsberg nach Verkehrsunfall verstorben

Der Autofahrer war zwischen Oberbruch und Dremmen auf der Kreisstraße 5 mit seinem Auto unterwegs. Die Polizei sagt, er kam von der Fahrbahn ab, dabei wurde sein Auto stark beschädigt und kam vor einer Böschung zum Stehen.

Der 75-Jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen und vom Notarzt reanimiert; der Mann verstarb aber noch an der Unfallstelle.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze