Wende im Fall Nicky Verstappen

Im Fall Nicky Verstappen gibt es offenbar eine Wende.

Mehrere niederländische Medien berichten, das Gericht in Limburg spreche nicht mehr von Mord, sondern nur noch von Totschlag. Der 11-jährige Nikky Verstappen war 1998 aus einem Sommercamp in Brunssum entführt und einen Tag später getötet gefunden worden. Ein neuartiger DNA-Vergleich hatte die Ermittler in diesem Frühjahr auf die Spur des mutmaßlichen Täters Jos B. gebracht. Er war im Februar abgetaucht - wurde aber im August in Spanien gefasst. Der Prozess gegen ihn soll am 12. Dezember beginnen.

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse