Ausbau der Landstraße beginnt

Ein großes Projekt wird da in den nächsten eineinhalb Jahren umgesetzt, zwischen Herzogenrath und Würselen-Birk.

Die L 223 wird ausgebaut. Am Dienstagnachmittag war der symbolische 1. Spatenstich. Der Straßenverlauf wird verändert, Kreisverkehre angelegt, Lärmschutzwände gebaut. Viel Aufwand, viele Einschränkungen während der Bauphase, befürchten manche Anwohner. Bauherr StraßenNRW ist dagegen von der Baumaßnahme überzeugt: Es gebe weniger Lärm und mehr Sicherheit für die Anwohner und - der Verkehr werde künftig besser fließen. Fast 9 Millionen Euro kostet der Umbau der L223.

 

Mehr zum Thema Verkehrsmeldungen