Herzogenrath

Hausbrand in Kohlscheid

Ein Hausbrand in Herzogenrath-Kohlscheid hat der vergangenen Nacht Feuerwehr und Polizei beschäftigt.

Nach Angaben der Polizei waren Mülltonnen vor dem Haus vermutlich angezündet worden, dabei fing auch das Haus Feuer. Es war zu der Zeit leer. mehr...

Schlange im Wurmtal gefunden

Im Wurmtal in Herzogenrath haben Spaziergänger am Dienstag eine Boa constrictor, also eine Würgeschlange gefunden.

Das 1 Meter 20 lange Tier ist jetzt in der Reptilienauffangstation in der Städteregion Aachen. Für Menschen ist die Schlange nicht gefährlich, sie selbst war aber in Gefahr, weil das Wetter viel zu kalt für sie ist. Die Station hat bei Facebook einen Aufruf gestartet, um so vielleicht den Halter zu finden. mehr...

Vortrag zu Rechtsradikalismus in unserer Region

Der Journalist Michael Klarmann hält heute Abend in Herzogenrath einen Vortrag über Rechtsradikalismus.

Im Mittelpunkt stehen unter anderem die Aufklärung über rechtsradikale Tendenzen und neueste Erkenntnisse aus unserer Region. Die Bürger sollen für das Thema sensibilisiert werden, sagte der Bürgermeister von Herzogenrath, Christoph von den Driesch, im 100’5-Interview. Die Veranstaltung ist kostenlos und beginnt um 7 Uhr im Pfarrheim St. Willibrord in Merkstein. mehr...

Infoveranstaltung zu den Plänen für die Markttangente

In Herzogenrath-Kohlscheid ist eine Markttangente geplant, die die Straße „Am Langenberg“ mit der Kaiserstraße verbinden soll.

Gleichzeitig sollen neue Bebauungsmöglichkeiten das Zentrum in Kohlscheid stärken. Am Mittwochabend ab halb acht findet in der Gesamtschule Kohlscheid eine Infoveranstaltung dazu statt. Und Redebedarf scheint es genug zu geben. Die Bürgerinitiative Kohlscheid 2020 sieht die Pläne so wie sie aktuell vorliegen nämlich kritisch. Sie befürchtet zu viel Verkehr und dass der Einzelhandel ausstirbt. Deswegen sind sie für die Aufwertung des Ortskerns statt dem Bau eines Einkaufszentrums am Langenberg. mehr...

Mann seit einer Woche vermisst

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einem Mann aus Herzogenrath.

Der 30-jährige Georg Wycislok wird seit einer Woche vermisst. Er ist am vergangenen Dienstag zu einer Fahrradtour aufgebrochen und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0241/9577-31201 oder (außerhalb der Bürozeiten) 0241/9577-34210 entgegen. mehr...

Kinder an den Schlauch!

In Herzogenrath gibt es jetzt eine Kinder-Feuerwehr.

Ab Samstag lernen die Steppkes in Merkstein ihr neues Metier kennen und nächste Woche startet die Kinderfeuerwehr dann in Herzogenrath-Mitte und in Kohlscheid. Kinder zwischen 6 und 10 Jahre sollen spielerisch an die Feuerwehr herangeführt werden und später in die Jugendfeuerwehr Herzogenrath aufsteigen. Denn auch der Feuerwehr geht der Nachwuchs aus. mehr...

Tödlicher Unfall in Herzogenrath

Bei einem Unfall auf der Schütz-von-Rode Straße ist ein Rollerfahrer ums Leben gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen bog ein Sattelzug von der Albert-Steiner-Straße in die Schütz-von-Rode-Straße ab. Dabei übersah der Fahrer offenbar den entgegenkommenden 83-jährigen Rollerfahrer. Dieser starb noch an der Unfallstelle. mehr...

Nach Axt-Angriff: Tatverdächtiger festgenommen

In der Herzogenrather Bierstraße ist ein Mann durch einen Axt-Angriff leicht verletzt worden.

Der Hintergrund der Tat ist noch unklar. Eine psychische Erkrankung des Täters ist auszuschließen. Der Tatverdächtige ist nach dem Angriff wieder zurück in seine Wohnung gegangen. Das SEK musste sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung des Mannes verschaffen und nahm ihn dann fest. Während des Einsatzes war die Bierstraße komplett gesperrt, um auszuschließen, dass unbeteiligte Personen gefährdet werden. mehr...

Kompost und Rasen in Flammen

Die Feuerwehr Herzogenrath musste heute zu einem Einsatz nach Merkstein ausrücken.

In einem Garten brannten mehrere Kompostbehälter und ein angrenzender Rasen. Passiert ist das in einem Garten in der Hauptstraße.

Fotos: Feuerwehr Herzogenrath mehr...

Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Die Aachener Kripo ermittelt wegen Brandstiftung im Waldgebiet an der Bergstraße in Herzogenrath.

Dort hatte es am Sonntag gleich zwei Mal und gestern noch mal gebrannt. Die Brandstellen befinden sich am Ende der Bergstraße. Die mündet später in einen Feldweg und etwa 500 Meter weiter in einem Waldstück. Am Sonntagabend lag die Tatzeit zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr, gestern wurde das Feuer gegen 11 Uhr entdeckt. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter der 0241 - 9577 31101 oder unter 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürostunden) bei der Kripo melden.

Und an dieser Stelle nochmal die Warnung von Feuerwehren und Polizei: Wegen der Trockenheit kann es mehr...