Täter und Zeugen nach Böschungsbränden gesucht

Lauter kleine Brände hat ein Unbekannter letzte Nacht entlang von Straßen in Heinsberg gelegt.

Ein Bauer, der mit seinem Traktor unterwegs war, sah zwei Brände an der L228 und an der Talstraße und schlug sie mit der Schaufel aus. Noch mehr kleine Feuer brannten an der Kreisstraße 5, darum kümmerte sich die Feuerwehr. Nach Polizeiangaben wurde an der Kreisstraße ein Mensch in heller Kleidung gesehen, der Richtung Aphoven weglief. Nach der Person wird jetzt gesucht.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze