Mitgeschleift und schwer verletzt

Bei einem Unfall in Heinsberg-Karken ist ein Mann schwer verletzt worden.

Er saß abends in einem Imbiss an der Roermonder Straße. Davor hatte er sein Fahrrad abgestellt. Zu dieser Zeit fuhr ein Auto vorbei und der Beifahrer glaubte, dass es sein Rad sei, das ihm vor einiger Zeit gestohlen worden war. Das Auto hielt an, der Beifahrer nahm das Fahrrad und fuhr damit weg. Der Mann im Imbiss sah das und lief raus. Das Auto stand noch vor dem Imbiss. Der Mann lehnte sich in das offene Fenster und redete mit dem Fahrer. Genau in dem Moment fuhr der los. Der Mann am Fenster wurde mitgeschleift, fiel auf die Straße und verletzte sich schwer. Kurze Zeit später hat die Polizei den Fahrer und seinen Beifahrer gefunden. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze