Heinsberg

Überschlag in Oberbruch

In Heinsberg-Oberbruch hat sich heute Morgen ein Quadfahrer im Berufsverkehr überschlagen.

Der Mann verlor auf der Deichstraße die Kontrolle. Anschließend musste er ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...

Fahrplanänderungen im neuen Jahr

Zum neuen Jahr gibt es Änderungen im Fahrplan der West-Verkehr im Kreis Heinsberg.

Zum Beispiel sind Fahrzeiten angepasst worden und es gibt jeweils eine zusätzliche Fahrt von Wassenberg nach Heinsberg und von Ratheim nach Erkelenz. Die Übersicht über die Änderungen gibt es auf den Internetseiten der West-Verkehr, eine Zusammenfassung findet ihr hier . mehr...

Vermisste Frau aus Hückelhoven wieder da

Katharina Dolezych ist gestern Nachmittag von der Heinsberger Feuerwehr gefunden worden.

Als sie an der Heinsberger Feuerwache vorbei lief, haben sie die Feuerwehrleute sofort erkannt. Die Einladung auf eine warme Tasse Kaffee hat sie dann gerne angenommen. mehr...

Banküberfall in Heinsberg-Karken, Täter flüchtig

In Heinsberg-Karken ist heute Vormittag gegen 10:45 Uhr eine Bank überfallen worden.

Mit einer Schusswaffe forderte der unbekannte Mann Geld von der Bankangestellten. Anschließend stieg er mit seiner Beute, die er in einem grauen Rucksack verstaute, in einen weißen Lieferwagen der Marke Citroen, Typ Nemo. Der Lieferwagen hatte ein Kennzeichen aus dem Landkreis Ammerland in Niedersachen/Westerstede, kurz: WST). Er fuhr Richtung niederländische Grenze. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen, die auch auf die Niederlande ausgedehnt wurden, konnte der Täter bisher nicht angetroffen werden. Es handelte sich nach ersten Angaben um einen 50- bis 60-jährigen mehr...

Tag der ersten Hilfe in Heinsberg - für Kinder gibt es einen Pflasterpass

Auch Kinder können Erste Hilfe lernen.

Und als Ansporn gibt es in Heinsberg dafür jetzt den Pflasterpass in Bronze, Silber und Gold. Sozusagen das Seepferdchen der ersten Hilfe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren. Über den Pflasterpass und andere Erste-Hilfe-Themen könnt ihr euch heute in Heinsberg informieren. Bis 17 Uhr ist die Veranstaltung auf dem Heinsberger Marktplatz. mehr...

Hartnäckige Trickbetrüger im Kreis Heinsberg

Falsche Polizeibeamte am Telefon, die versuchen, die Menschen um ihr Geld zu bringen - diese Fälle häufen sich gerade im Kreis Heinsberg.

Gestern und heute waren es insgesamt 22. In einem Fall in Erkelenz waren die Täter besonders hartnäckig - sie telefonierten drei Stunden lang mit einem Mann und bekamen schließlich auch Geld von ihm. Es gibt eine Beschreibung von dem Mann, der das Geld abholte. Demnach war er 30 bis 40 Jahre alt. Er hatte dunkles Haar mit auffälligen Geheimratsecken und trug vermutlich einen Schnurrbart. Bekleidet war er unter anderem mit einer schwarzen Lederweste. Er sprach akzentfrei Deutsch. Wer einen solchen Anruf bekam, sich aber mehr...

Hauswand und Strommast bei Verkehrsunfall beschädigt

B221 zeitweise voll gesperrt.

Gegen 5Uhr am Sonntagmorgen kam ein Autofahrer zwischen Unterbruch und Orsbeck von der Fahrbahn ab und streifte eine Hauswand und zwei Strommasten. Einer der Masten kippte um und landete auf der Fahrbahn. Glücklicherweise wurde der Fahrer und sein Beifahrer nur leicht verletzt. Und auch die Stromleitungen konnten relativ schnell provisiorisch repariert werden. mehr...

Autotransporter ausgebrannt - A46 gesperrt

Zwischen Dremmen und der Abfahrt Janses-Mattes hat heute Morgen auf der A46 Richtung Heinsberg ein Autotransporter gebrannt.

Er war mit sieben Mercedes beladen. Die A46 bleibt in Richtung Heinsberg bis in den Nachmittag gesperrt. mehr...

Landwirt aus dem 100'5 Revier für den deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Viel Platz im Stall, schlafen auf Stroh, mit leckerem Futter aus der Region – so sieht das Leben der Schweine bei den Landwirten Heinrichs in Heinsberg aus. Das Konzept wurde jetzt für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert.

Die Schweine auf dem Hof haben unter anderem einen Aktivstall. Darin gibt es verschiedene Bereiche für die Tiere. Einen Ruhebereich, einen Fressbereich und einen Aktivtätsbereich, hat Landwirt Kurt Heinrichs im 100'5 Interview erklärt. Das sorge für eine sehr natürliche Lebensweise der Tiere. Die Landwirte Heinrichs haben außerdem eine Zusammenarbeit mit der Metzgerei Esser – dort wird ihr Fleisch verkauft.

Die mehr...

Ab sofort gibt es Hebammen-Sprechstunden im Kreis Heinsberg

Im Kreis Heinsberg werden immer mehr Kinder geboren, doch es gibt immer weniger Hebammen.

Das ist ein großes Problem für viele frischgebackene Eltern, denn sie brauchen nach der Geburt ihres Babys oft Hilfe. Für sie bietet der Kreis Heinsberg jetzt spezielle Wochenbettsprechstunden mit Hebammen an. Diese bezahlt die Krankenkasse, man muss sich dafür nur beim Gesundheitsamt anmelden. mehr...