Rodung im Hambacher Forst verschoben

RWE verschiebt die geplanten Rodungen im Hambacher Forst, wenn auch nur um zwei Wochen.

Eigentlich sollten dort ab dem 1. Oktober Bäume gefällt werden. Jetzt ist vom 14. Oktober die Rede. Das steht nach Angaben des Oberverwaltungsgerichts Münster in einer schriftlichen Zusage von RWE.
 

Mehr zum Thema Umwelt