Zentec geht in die Insolvenz

Die Firma Zentec aus Geilenkirchen hat beim Amtsgericht Aachen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

Mehrfach hatten auch wir darüber berichtet, dass bei Zentec Löhne gar nicht oder viel zu spät ausgezahlt wurden. Die Unternehmensleitung hatte aber immer wieder Gerüchte zurückgewiesen, dass eine Insolvenz drohen könnte. Der Insolvenzverwalter ist optimistisch, dass es für die Firma und auch die Beschäftigten weitergeht. Die Auftragsbücher seien so voll, dass sogar Überstunden gemacht werden müssten. Warum das Unternehmen trotzdem in finanzielle Schieflage geraten konnte, ist dem Insolvenzverwalter schleierhaft.

Mehr zum Thema Wirtschaft