Update Weltkriegsbombe Teveren: Sprengung erfolgreich

Archivbild

In Geilenkirchen-Teveren ist gestern Abend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden. Man hatte sie vorher bei Bauarbeiten an einem Feldweg entdeckt.

Die Fundstelle ist im Umkreis von 300 Metern evakuiert worden. Etwa 300 Menschen haben dazu ihre Häuser verlassen und sind in einer Turnhalle in Teveren untergebracht und versorgt worden. Außerdem sind Straßen im Ort gesperrt worden.

Die alte Bombe woanders zu entschärfen ging nicht, weil sie einen defekten Zünder hat und deshalb nicht transportfähig ist.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze