Geilenkirchen

Schwerer Unfall auf der B56

Eine 90-jährige Autofahrerin hat am Mittag auf der B56 bei Geilenkirchen-Immendorf einen schweren Unfall verursacht.

Die Frau ist auf die Gegenspur geraten und frontal mit einem Betonmischer zusammengestoßen. Sie wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock.

Die B56 war dort bis in den Nachmittag hinein wegen der Bergungsarbeiten gesperrt. mehr...

Polizei sucht Zeugen nach schwerem Raubüberfall

Letzen Samstag ist in Geilenkirchen ein junger Mann von drei Unbekannten angegriffen worden.

Mit einer Art Schwert haben die Täter auf den Mann eingeschlagen und ihn so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Seine Umhängetasche mit Handy und Ausweispapieren haben die Täter außerdem gestohlen.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen und nach der Frau, die mit jungen Mann unterwegs gewesen ist. Passiert ist der Raubüberfall etwa gegen 22.30 Uhr im Wurmauenpark in Geilenkirchen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02452 920 0. mehr...

Die Polizei in Geilenkirchen fahndet nach einem Exhibionisten

Der Mann war gestern auf einem Feldweg einer Frau begegnet und hatte sie nach dem Weg gefragt.

Dann fuhr er mit seinem Fahrrad weiter, hielt an, stieg ab und zog sich aus. Dann ging er nackt wie er war auf die Frau zu. Die lief nach Hause und rief die Polizei. Der Mann ist ca 30, 170 groß, trug eine schwarze Hose mit weißen Streifen und ein schwarzes T-Shirt. mehr...

Geilenkirchen kurzzeitig offiziell heißester Ort in Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst hat den neuen Hitzerekord für Deutschland in Geilenkirchen gestern offiziell anerkannt. Das ist aber schon wieder überholt.

40,5 Grad sind an der NATO-Airbase in Geilenkirchen gestern gemessen worden. In Lingen in Niedersachsen hat der deutsche Wetterdienst heute Nachmittag sagenhafte 41,5 Grad gemessen. Im Laufe des Tages sind aber noch höhere Werte denkbar. mehr...

Abschlussstreich an Realschule eskaliert völlig: Schulleiter in Geilenkirchen sagt komplette Feier ab

Das Ende der Schulzeit wird ja normalerweise groß gefeiert, beginnend mit der Abschlussfeier in der Schule.

Bei der städtischen Realschule in Geilenkirchen ist die in diesem Jahr aber ausgefallen. Der Grund: die Schüler haben sich beim sogenannten Abschlussstreich in der Nacht davor so daneben benommen, dass der Schulleiter lediglich die Zeugnisvergabe durchgezogen hat, die Abschlussfeier aber komplett gestrichen hat.

Die Schüler haben demnach vorher Straßen mit Barrikaden blockiert, Fenster der Schule und das Gelo-Bad beschmiert, überall viel Müll hinterlassen und das Ganze auch noch in den Sozialen Netzwerken hochgeladen. Dieses Verhalten sei mit dem mehr...

Fall der verunglückten Kadettin Jenny Böken wieder aufgenommen

Mehr als zehn Jahre nach dem Tod von Jenny Böken aus Geilenkirchen ermittelt die Staatsanwaltschaft Kiel jetzt wieder in dem Fall.

Anlass ist wohl die Aussage einer neuen Zeugin, die sich gemeldet hat. Einige Punkte der Aussage müssten jetzt überprüft werden. Im September 2008 war Jenny Böken vom Segelschulschiff Gorch Fock über Bord gegangen und später an der Küste vor Helgoland tot aufgefunden worden. Die genauen Umstände wurde nie geklärt. Die Ermittler waren bisher immer von einem Unfall ausgegangen. mehr...

Update Weltkriegsbombe Teveren: Sprengung erfolgreich

In Geilenkirchen-Teveren ist gestern Abend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden. Man hatte sie vorher bei Bauarbeiten an einem Feldweg entdeckt.

Die Fundstelle ist im Umkreis von 300 Metern evakuiert worden. Etwa 300 Menschen haben dazu ihre Häuser verlassen und sind in einer Turnhalle in Teveren untergebracht und versorgt worden. Außerdem sind Straßen im Ort gesperrt worden.

Die alte Bombe woanders zu entschärfen ging nicht, weil sie einen defekten Zünder hat und deshalb nicht transportfähig ist. mehr...

Sprengung einer Weltkriegsbombe in Geilenkirchen-Teveren

In Geilenkirchen-Teveren ist heute Nachmittag eine Weltkriegsbombe gefunden worden, die jetzt vor Ort gesprengt werden muss.

Das hat die Leitstelle aus Heinsberg eben gemeldet. Die Bewohner im nahen Umkreis werden aufgefordert, ihre Wohnungen so schnell wie möglich zu verlassen. Folgende Straßen sind von der Evakuierung betroffen: - Bischof-Pooten-Straße - Chorherrenstraße - Hochstraße - Im Winkel - Königstraße - Talstraße - von-Grimberg-Str. bis Kreuzung Klatterstraße - Waidmühle - Welschendriesch mehr...

Streit zweier Brüder endet mit Stichwunden

Bei einem Streit unter Brüdern in Geilenkirchen ist einer der beiden Männer am Mittwochabend schwer verletzt worden.

Wie die Polizei heute mitteilt, hatte sein Bruder auf ihn eingestochen und dann das Haus verlassen. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Kurze Zeit später sei der Bruder zurück an den Tatort gekommen und wurde dort festgenommen. mehr...

Zwei Vekehrstote innerhalb eines Tages im Kreis Heinsberg

Wieder gab es einen tödlichen Unfall nahe Geilenkirchen.

Gestern Abend ist auf der Landstraße zwischen Geilenkirchen und Übach-Palenberg ein Taxi mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen. Das Taxi wollte nach ersten Ermittlungen wohl ein drittes Fahrzeug überholen. Dabei prallte das Taxi mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der Wagen wurde ins Feld geschleudert und überschlug sich mehrfach. Der 47-jährige Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle, der Taxifahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Bereits Freitag morgens starb ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall zwischen Gillrath und Geilenkirchen mehr...