Eschweiler

Spatenstich für neuen Windpark

In der Nähe von Eschweiler wird ab heute ein Windpark gebaut.

In der Nähe von Fronhoven werden neun Windräder aufgestellt, bei Aldenhoven sind weitere vier geplant. Ursprünglich sollten es noch vier Windanlagen mehr werden, die es nach Protesten von Bürgern aber nicht geben wird. Ein positiver Nebeneffekt: der Abstand des Windparks zu bewohnten Häusern wird dadurch größer. mehr...

Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Überfall auf Ehepaar in Eschweiler fest

Die Polizei hat gestern Abend in Eschweiler einen Mann festgenommen, der ein Ehepaar auf der Dürener Straße überfallen haben soll.

Die Beamten kamen ihm durch viele Hinweise aus der Bevölkerung auf die Spur und konnten ihn dann in seiner Wohnung stellen. Bei ihm wurde die Waffe gefunden, die bei dem Überfall auf das Ehepaar benutzt wurde, und außßerdem die Dinge, die ihnen gestohlen wurden. mehr...

Überfall auf dem Heimweg

Ein Unbekannter hat gestern Abend in Eschweiler ein Ehepaar überfallen.

Die beiden waren gerade auf dem Heimweg, als der Mann im Bereich der Treppen zwischen der Dürener Straße und der Peter-Paul-Straße mit einer Pistole in der Hand auf sie zukam. Sie mussten ihm ihre Geldbörsen geben, dann flüchtete er. Die Polizei hat ihn bisher nicht gefasst. Beschrieben wird der Mann so: ca. 1,80 m groß, ca. 40 Jahre alt, normale Statur, schwarze Haare, schwarzer Vollbart, schiefe Zähne, dunkel gekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241-9577-33301 bzw. 0241-9577-34210 (außerhalb der Bürodienstzeit) oder per Email an mehr...

Handgranate und scharfe Pistole in Wohnung sichergestellt

Die Aachener Polizei ist gestern Nachmittag zu einem ungewöhnlichen Einsatz in Eschweiler ausgerückt.

Eine Zeugin hatte gesehen wie ein Mann sich selbst schwer verletzte. Polizei und Rettungskräfte stürmten die Wohnung. Während ein Notarzt den stark blutenden Mann versorgte, fanden die Beamten utner anderem eine scharfe Pistole und eine Handgranate. Hinzugerufene Sprengstoffexperten transportierten die sicher ab. Der Mann kam zuerst ins Krankenhaus und dann in die Psychiatrie. mehr...

Vier Verdächtige flüchten vor der Polizei

In Eschweiler haben starke Kräfte der Polizei am Abend nach vier verdächtigen Männern gesucht.

Auch ein Hubschrauber und ein Spürhund waren an der Suche beteiligt. Die Männer hatten mit ihrem Auto auf der Friedrichstraße einen Unfall gehabt und waren sofort zu Fuß in den Stadtwald geflüchtet. Die Ermittlungen ergaben, dass der Wagen am Sonntag in Eschweiler gestohlen worden war. mehr...

Polizei fahndet nach Geflüchtetem

Während seiner Verhandlung vor dem Amtsgericht Eschweiler ist heute ein Mann geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt in der ganzen Region nach ihm.

Der 25-jährige Stolberger stand unter anderem wegen Raubverdachts vor Gericht. Während der Verhandlung bat er, auf die Toilette gehen zu dürfen - von dort flüchtete er aus dem Fenster über ein Vordach in den Stadtgarten.

Bei dem Flüchtigen handelt es sich nach Polizeiangaben um Carsten Begaß. Begaß ist 178 cm groß, athletisch, wiegt 98 kg, er trägt kurze blonde Haare (links gescheitelt) und einen Dreitagebart. Bei seiner Flucht trug er einen schwarzen ADIDAS-Anzug mit silber/schwarzen Streifen und schwarze mehr...

Fahndungsfotos nach Diebstahl veröffentlicht

Die Aachener Kripo sucht jetzt mit Fotos einer Überwachungskamera nach einem jungen Diebespaar.

Die Beiden sollen schon Ende Februar Drogerieartikel in einem Eschweiler Supermarkt geklaut haben. Als der Hausdetektiv sie stellte, bedrohten sie ihn mit einem Messer und konnten flüchten. Weil es immer noch keinen Hinweis auf die beiden gibt, hat die Polizei jetzt die Bilder veröffentlicht. mehr...

Festnahme nach Überfall auf zwei Schüler

In Eschweiler hat ein junger Mann am Dienstagmittag zwei Schüler überfallen und beraubt.

Der Mann bedrohte die beiden in der Jahnstraße mit einem Messer und nahm ihnen ihre Smartphones ab. Weil die Schüler ihn gut beschreiben konnten, fand die Polizei einen Verdächtigen kurze Zeit später. In seinen Taschen hatte er die Handys und das Messer. Sein Motiv: er habe einen Strafbefehl von 1200 Euro bezahlen wollen. Daraus wird nichts, stattdessen wartet ein weiteres Strafverfahren auf ihn. mehr...

Ab heute wird es ohne Plakette in der Innenstadt von Eschweiler teuer

In Eschweiler ist die Schonfrist zur Umweltzone vorbei. Seit zwei Wochen wird überwacht, ob Autos in der Innenstadt die vorgeschriebene grüne Plakette haben.

Bisher gab es nur einen Hinweis an der Windschutzscheibe, wenn die Plakette fehlte. Ab heute wird ein Bußgeld fällig – inklusive Gebühren mehr als 100 Euro. mehr...

Raser in Eschweiler gestoppt

Bei einer Tempokontrolle in Eschweiler hat die Polizei gestern Nachmittag mehr als 70 Fahrer erwischt, die zu schnell unterwegs waren.

Drei von ihnen fuhren so schnell, dass ihnen jetzt unter anderem Fahrverbote drohen. Der traurige Spitzenreiter war mit mehr als 200 statt der erlaubten 70 km/h auf der Alsdorfer Straße unterwegs. Zwei weitere Raser wurden mit fast 160 bzw. 125 km/h erwischt. mehr...