Streifenwagen gerammt und geflüchtet

Eine Polizeistreife hat gestern Abend in Eschweiler versucht, einen Autofahrer anzuhalten. Der reagierte aber nicht auf Haltekelle und  Blaulicht, sondern versuchte, vor den Beamten zu flüchten.

Dabei fuhr er sich in einer Sackgasse fest, dachte aber nicht ans Aufgeben. Er rammte den Streifenwagen und demolierte ihn dabei so schwer, dass die Polizisten die Verfolgung aufgeben mussten.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze