Eschweiler

Schließung der Küche im St. Antonius-Hospital in Eschweiler fix

Die eigene Küche des St. Antonius-Hospitals in Eschweiler wird schließen. Das steht jetzt fest.

Der Termin für die Schließung ist der 30. September. Etwa 60 Mitarbeiter werden dadurch ihren Job verlieren. Nach einer Sanierung soll ein externer Dienstleister das Essen für das Eschweiler' St. Antonius-Hospital kochen. mehr...

Eschweiler: 6-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Eschweiler ist gestern Abend ein 6-Jähriger Junge bei einem Unfall auf der Eichendorfstraße schwer verletzt worden.

Das Kind ist laut Polizei vom Bürgersteig auf die Straße gelaufen und ist dort dann von einem Smart getroffen worden. Mit schlimmen Verletzungen ist der kleine Junge ins Krankenhaus gebracht worden. mehr...

Wasserrohrbruch in Eschweiler-Röhe: Leitungswasser soll bis Montagmittag nicht verzehrt werden

Der Wasserrohrbruch auf der Aachener Straße in Eschweiler-Röhe ist seit gestern Abend behoben. Das Wasser läuft in allen betroffenen Haushalten wieder, das hat uns der Netzbetreiber im 100'5-Interview bestätigt.

Verzehrt werden soll das Wasser aber noch nicht, weil es in einzelnen Bereichen immer noch Eintrübungen gibt und Proben genommen werden. Auch Zähneputzen und Abwaschen wird nicht empfohlen. Das Waschen der Wäsche oder ähnliche Tätigkeiten seien aber bedenkenlos möglich, sagt der Netzbetreiber. Morgen Mittag sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein und das Wasser wieder normal laufen. mehr...

Eschweiler Music Festival: Pur, Kasalla und mehr

Kool and the Gang, Kasalla, Pur und mehr – so sieht das Konzertprogramm für das Eschweiler Music Festival in diesem Jahr aus.

Vom 5. bis 7. Juli spielen die Bands auf der Freilichtbühne am Eschweiler Markt, danach wird bei der Kneipen-Rallye weitergefeiert. Tickets für die Konzerte gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen. mehr...

Gasflasche in Wohnhaus explodiert

Bei der Explosion einer Gasflasche in einem Mehrfamilienhaus in Eschweiler ist ein Mann so schwer verletzt worden, dass er ins Aachener Klinikum gebracht werden musste.

Warum die Gasflasche heute früh explodiert ist, weiß die Polizei noch nicht. Die Explosion beschädigte das Gebäude so schwer, dass es vorerst unbewohnbar ist. Die Stadt Eschweiler hat die Hausbewohner anderweitig untergebracht. mehr...

Hochstaplerin aus Eschweiler muss in den USA lange ins Gefängnis

EIne Hochstaplerin aus Eschweiler ist in New York zu einer Haftstrafe von vier bis zwölf Jahren verurteilt worden.

Anna S. ist von dem US-Gericht schuldig gesprochen worden, weil sie sich in der High Society von Manhattan Leistungen im Wert von mehr als 200.000 Dollar erschlichen hat. Ursprünglich kommt die Frau aus Russland, als Jugendliche ist sie nach Deutschland gezogen, wo sie dann in Eschweiler die Schule gemacht hat. mehr...

Drei Verletzte bei Unfall in Eschweiler

Bei einem Unfall in Eschweiler sind gestern drei Beteiligte verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte eine Autofahrerin an einer Kreuzung vermutlich die rote Ampel nicht beachtet. Ihr Wagen krachte mit einem von rechts kommenden Auto zusammen. Eines der Autos schleuderte herum und knallte gegen den Ampelmast. Daraufhin fiel die Ampelleuchte ab und genau auf ein Auto, das vor der Ampel gewartet hatte.

mehr...

Urteil zum am Darmverschluss gestorbenen Nico

Im Prozess gegen die Eltern des kleinen Nico aus Eschweiler ist heute ein Urteil gefällt worden. Der Fünfjährige war an einem Darmverschluss gestorben.

Die angeklagte Mutter ist wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu 4 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt worden. Laut Richter hätte sie spätestens an dem aufgeblähten und verfärbten Bauch und der schnellen Atmung des Kindes sehen müssen, dass er einen Arzt braucht.

Der Vater wurde freigesprochen, weil nicht eindeutig war, dass er, nachdem er von der Arbeit gekommen war, von der Mutter über den Gesundheitszustand des Kindes aufgeklärt worden war. mehr...

Banküberfall in Eschweiler: Polizei verhaftet Verdächtigen

Nach dem Bankraub am Dienstag in Eschweiler hat die Polizei einen Verdächtigen verhaftet.

Ein Zeuge hatte den entscheidenden Tipp auf den in Eschweiler lebenden Mann gegeben. In seiner Wohnung fand die Polizei die Tatwaffe, Teile der Beute und die Kleidung, die der Täter getragen hatte. mehr...

Banküberfall in Eschweiler - Täter flüchtig

Ein maskierter und bewaffneter Mann hat gestern Nachmittag eine Bankfiliale in Eschweiler an der Wardenslinde überfallen.

Mit vorgehaltener Schusswaffe bedrohte der Mann die Angestellten und forderte Bargeld. Danach floh er. Verletzt wurde zum Glück niemand und da es noch keine Spur von dem Täter gibt, sucht die Polizei jetzt nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Hinweise bitte an die Kripo in Aachen unter 0241 - 9577 - 31501, außerhalb der Bürozeiten 0241 - 9577 - 34210. mehr...