Eschweiler

Schüsse in Eschweiler

In Eschweiler sind gestern Abend Schüsse gefallen. Anwohner riefen die Polizei, weil ein Mann mit einer Pistole auf der Straße stand.

Die Beamten fuhren zur Wohnung des Mannes und fanden dort eine Schreckschusspistole, ein Jagdmesser und etwas Cannabis. Gegen ihn und einen weiteren Mann wird jetzt wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und dem Besitz von Betäubungsmitteln ermittelt.

mehr...

Wohnhausbrand endet tödlich

Bei dem Brand in Eschweiler-Nothberg kommt eine Frau ums Leben.

Das Feuer ist gegen 10 Uhr im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen und hat sich dann nach oben ausgebreitet. Die Frau hielt sich zu der Zeit im Obergeschoss auf. Nach ersten Erkenntnissen ist sie an einer Rauchvergiftung gestorben.

mehr...

Straße nach schwerem Unfall lange gesperrt

Auf der Aldenhovener Straße L11 ist es heute Morgen zu einem Unfall zwischen PKW und LKW gekommen.

Die Straße blieb deswegen am Kreisverkehr „Hagelkreuz“ länger gesperrt. Bei dem Unfall wurden die Insassen beider Fahrzeuge verletzt, die Feuerwehr musste einen jungen Mann aus seinem Auto herausschneiden. Er kam lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt. mehr...

Zigarettenautomat gesprengt

Unbekannte Täter haben am Freitag einen Zigarettenautomat Am Schlemmerich gesprengt.

Passiert ist das wohl zwischen 22 und 23 Uhr. In dem Zeitrahmen haben Zeugen dort jedenfalls einen lauten Knall gehört. Den aufgesprengten Automaten hatte ein Zeuge erst Samstagmorgen gesehen. Nach ersten Erkenntnissen konnten die Täter Bargeld und Zigaretten erbeuten.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0241/9577-33301 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden. mehr...

Nach Après-Ski-Party: Mann zusammengeschlagen

Nache einer Après-Ski Party am Samstag in Eschweiler sucht die Polizei einen Mann, der einen Anwohner zusammengeschlagen hat.

Der bislang unbekannte Partygast urinierte in der Bohler Straße an eine Hauswand. Das bekam ein Anwohner mit und sprach den Wildpinkler an. Der attackierte den Anwohner daraufhin mit einem abgebrochenen Bierkrug. Der flüchtige Tatverdächtige soll etwa 16 bis 17 Jahre alt, 1,80m groß und auffallend dünn sein. Er hat blonde, kurze Haare. Hinweise bitte an die Polizei Aachen unter 0241 - 9577 31101 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Das war auch nicht der einzige Polizei-Einsatz bei der Party. Die Polizei wertete die mehr...

Spatenstich am Eschweiler Bahnhof

Das Streckennetz zwischen Düren und Aachen wird modernisiert.

Und zwar in den Abschnitten Eschweiler und Aachen-Rothe Erde. Für den Bahn-Kunden heißt das: Dank neuer Überholmöglichkeiten sollen Personenzüge in Zukunft schneller unterwegs und somit pünktlicher sein. Außerdem wird der Bahnhof Eschweiler barrierefrei. Heute sind die Bauarbeiten feierlich gestartet. mehr...

Beim Geldabheben überfallen - Polizei sucht Zeugen

In Eschweiler an der Pumpe ist am Freitag eine Frau an einem Geldautomaten überfallen worden.

Die Polizei sucht jetzt nach zwei flüchtigen Tatverdächtigen und nach Zeugen. Am Freitagnachmittag gegen viertel nach 5 sprach ein Mann die Frau von hinten an und forderte die Herausgabe des Geldes. Er drückte ihr einen bislang unbekannten Gegenstand in den Rücken. Die zwei Männer flohen in Richtung des nahegelegenen Waldes.

Die Geschädigte kann die Tatverdächtigen wie folgt beschreiben: Beide Männer sind ca. Mitte dreißig, ca. 1,85 m groß und von schlanker Statur. Beide trugen zur Tatzeit dunkle Kleidung mit Kapuze. Ein Tatverdächtiger sprach Deutsch ohne mehr...

Baustellen an Indebrücken

Im Raum Eschweiler gibt es ab heute neue Baustellen.

Die Straße „Am Mühlenfeld“ in Eschweiler-Nothberg wird für Kanal-Arbeiten voraussichtlich acht Wochen gesperrt. Außerdem sind an vier Brücken über der Inde Reparaturen nötig. Vor allem an der Bergrather Straße kann es dabei Staus geben. Da ist eine Spur gesperrt. Alle Arbeiten an den Brücken in Eschweiler sollen laut Stadt am 8. Dezember erledigt sein. mehr...

Tödlicher Unfall auf der Stolberger Straße

Bei einem Verkehrsunfall in Eschweiler ist ein Fußgänger tödlich verletzt worden.

Der Mann aus Würselen wollte gestern Abend zwischen parkenden Autos die Stolberger Straße überqueren, so die Polizei. Dabei wurde er vom Auto eines jungen Mannes aus Eschweiler erfasst. Dadurch wurde der Fußgänger so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus verstarb. Es gab eine längere Sperrung an der Stolberger Straße. mehr...

Parkplatz wegen Bauarbeiten gesperrt

Der Hauptbahnhof Eschweiler soll barrierefrei werden. Während daran gearbeitet wird, muss erstmal der Parkplatz gesperrt werden.

Ab heute bis Ende Juni 2019. Stattdessen könnt ihr auf einer eingeschränkten Parkfläche an der Ecke Johanna-Neuman-Straße / Odilienstraße parken.Und ebenfalls in Eschweiler gibt es noch eine Baustelle: Die Rue de Wattrelos ist ab heute für eine Woche gesperrt. Da wird die Fahrbahn erneuert. Umleitungen sind ausgeschildert. mehr...