Erkelenz

Unfall mit zwei Schwerverletzen

In Erkelenz kam es gestern Abend auf der L277 zu einem Unfall, bei dem die zwei Insassen schwer verletzt wurden.

Der Wagen der Beiden ist aus bisher noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. Auf einem angrenzen Feld kam der PKW dann zum Stillstand. Die Fahrerin und der Beifahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. mehr...

Gefährliche Verfolgungsjagd endet für Autofahrer unsanft im Feld

Ein alkoholisierter Autofahrer hat sich gestern Abend in Golkrath bei Erkelenz eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Der Autofahrer war Zeugen wegen seiner gefährlichen Fahrweise aufgefallen, gleich mehrmals war er in den Gegenverkehr geraten. Als eine Polizeistreife den Autofahrer dann gefunden hatte, ist er geflüchtet.

Das Ende der Verfolgungjagd war durchaus heftig: Der Mann hat sich mit seinem Wagen mehrmals überschlagen und ist in einem Feld gelandet, verletzt wurde er dabei aber nur leicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. mehr...

Schädelknochen von Friedhof in Alt-Immerath: Kein Verbrechen

Ein Schädelknochen, der vor einigen Wochen in Alt-Immerath gefunden worden ist - an einem Ort, der für den Braunkohleabbau umgesiedelt werden soll - ist minimum 50 Jahre alt.

Damit ist rund um den Fund wohl nichts Kriminelles passiert. Ermitteln will die Polizei Heinsberg in der Sache jedenfalls nicht weiter.

Der Schädelknochen war auf einem Gehweg am Friedhof von Alt-Immerath gefunden worden. Der Friedhof wird gerade auch - sozusagen - umgesiedelt. mehr...

Heilpraktiker vor Gericht: Hypnotisierte Patientin zu sexuellen Handlungen gebracht

Ein Heilpraktiker steht heute in Erkelenz vor Gericht, weil er eine Patientin unter Hypnose zu sexuellen Handlungen gebracht haben soll. Eigentlich sollte der Prozess schon im März starten.

Die Verhandlung ist aber immer wieder verschoben worden. Der Heilpraktiker soll seiner hypnotisierten Patienten eingeredet haben, sie sei ein Pornostar und müsse für einen Film üben. Irgendwann hat die Frau einen Verdacht gehabt und mit ihrem Handy einen Tonmitschnitt einer Behandlung gemacht. So ist die Sache dann aufgeflogen.

Es könnte schon heute direkt ein Urteil gegen den selbsternannten Heilpraktiker aus dem Kreis Heinsberg geben. mehr...

Klimacamp beginnt heute

Heute findet das Klimacamp von Braunkohlegegnern zum zehnten Mal statt. Diesmal treffen sich die Umweltaktivisten in der Nähe von Erkelenz-Kückhoven.

Mehrere WorkShops sind organisiert, die den Besuchern den Klimawandel näherbringen sollen. Mehrere hundert Umwelt-Aktivisten aus ganz Europa werden erwartet. Im Camp gibt’s verschiedene Diskussionsrunden und Ausstellungen sowie Workshops.Hierbei soll's um die Bekämfpung des Klimawandels gehen, aber auch um soziale Gerechtigkeit. Im Rahmen des Klimcamps ruft das Aktionsbündnis „Kohle ersetzen“ zu einer Blockadeaktion auf; dabei sollen Arbeitswege und -Geräte von RWE am Braunkohletagebau blockiert werden. mehr...

Wieder Geldautomat gesprengt

In Erkelenz haben Unbekannte heute morgen einen Geldautomaten gesprengt.

Bisher ist bekannt, dass mehrere Geldkassetten gestohlen wurden. Wie viel da drin war, weiß die Polizei aber noch nicht. Sie konnte die Täter bis in die Niederlande verfolgen, dann hat sich ihre Spur aber verloren. Über die Höhe der Beute ist noch nicht bekannt. mehr...

Besucherrekord zum 10-jährigen Jubiläum

Zum Electrisize-Festival sind in diesem Jahr 25.000 Besucher gekommen, so viele wie noch nie.

Angefangen hat alles vor zehn Jahren im Erkelenzer Lahey-Park. Damals war 400 Besucher dabei. In diesem Jahr sorgten 120 Künstler auf dem Festivalgelände am Haus Hohenbusch für beste Stimmung, unter anderem auch MC Fitti auf der neuen Turbo-Stage, präsentiert von 100'5 - Das Hitradio. mehr...

Bei Unfall in Erkelenz: Motorradfahrer kommt ums Leben

Gestern Abend ist in Erkelenz ein Motorradfahrer tödlich verunglückt.

An der Straße Am Wasserturm hat er beim Anbremsen in einer Kurve die Kontrolle über sein Bike verloren und ist auf die Straße gefallen. Dann ist er auch noch über den Gehweg in eine Hecke gerutscht. Dabei hat der Mann sich tödlich verletzt. Er war ohne Helm unterwegs. mehr...

Mit dem E-Tretroller auf die Autobahn

Dass es durch die neu zugelassenen E-Tretroller in Deutschland zu Unfällen kommen wird, haben Viele befürchtet. Dass aber Jemand auf die Idee kommt, mit einem Tretroller auf die Autobahn zu fahren, hätte sich wohl keiner gedacht!

Genau das war aber heute der Fall auf der A46! Auf die ist ein junger Heinsberger heute Nachmittag mit dem E-Tretroller gefahren, weil seine Handy ihn da lang navigiert hat. Kurz hinter der Auffahrt Erkelenz-Süd haben 2 Autofahrer den Heinsberger entdeckt und haben ihn mit Warnblinker bis zur nächsten Autobahnabfahrt escortiert. Auch wenn ihn jetzt eine Strafanzeige erwartet hat er da wohl nochmal Glück gehabt, dass nichts schlimmes mehr...

Heilpraktiker vor Gericht

Ein Heilpraktiker, der eine Frau hypnotisiert und dann zu sexuellen Handlungen aufgefordert haben soll, steht ab heute in Erkelenz vor Gericht.

Der Mann soll einer hypnotisierten Patientin eingeredet haben, sie sei ein Pornostar und müsse für einen Film üben. Die Frau erinnert sich an die Behandlung nicht mehr, laut Anklage gibt es aber einen Tonmitschnitt. Die Frau war mehrere Jahre bei dem Heilpraktiker in Behandlung. Nachdem sie immer wieder sexuelle Albträume hatte, kam bei ihr ein Verdacht auf, woran das liegen könnte. Deshalb hat sie dann alles mit ihren Handy mitgeschnitten. mehr...