Nur Augen für das Smartphone

Für alle, die noch nicht wissen, was ein Smombie ist, hat das jetzt eine Frau in Düren demonstriert.

Beim Gehen schaute sie aufs Smartphone und war davon so abgelenkt, dass sie gar nicht mitbekam, was um sie herum vorging. Dabei trat sie auf einen Radweg, direkt vor einen Radfahrer. Der musste so plötzlich bremsen, dass sich das Hinterrad quer stellte und gegen einen Kinderwagen stieß. Darin wurde ein Baby leicht verletzt. Smombie ist übrigens eine Wortschöpfung aus den Begriffen Smartphone und Zombie und bedeutet, dass jemand beim Laufen vom Smartphone so abgelenkt ist, dass er oder sie nichts Anderes mehr mitbekommt. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze