Düren

Birkesdorfer Börse: Eine Hand wäscht die andere.

In Düren-Birkesdorf können Schüler jetzt ihr Taschengeld aufbessern, indem sie Senioren helfen, zum Beispiel bei der Gartenarbeit oder am Computer.

Die weiterführenden Schulen machen bei der sogenannten Birkesdorfer Börse mit. Ihre Sozialarbeiter vermitteln zwischen den Jugendlichen und den älteren Menschen. Der Stundenlohn liegt bei 5 Euro, beide Seiten können sich aber auch auf andere Preise einigen. mehr...

Unfall in Düren endet tödlich

Ein Mann aus Düren ist gestern Abend nach einem Unfall gestorben.

Er wollte rückwärts in eine Hauseinfahrt fahren. Dabei prallte er mit einem geparkten Wohnmobil zusammen. Möglicherweise ist der Unfall passiert, weil der Fahrer einen Herzinfarkt erlitt. mehr...

Feuer auf einem Schrottplatz

Vor einer Woche in Aachen, am Sonntagabend in Düren: ein Großbrand.

In Düren ist er auf einem Schrottplatz ausgebrochen. Als die Feuerwehr ankam, stieg schon eine dichte, schwarze Rauchwolke in den Himmel. Messungen ergaben aber, dass von dem Qualm keine Gefahr ausging. Lastwagen, Autos und Gabelstapler brannten lichterloh. Auch ein Gebäude stand in Flammen. Erst nach fünf Stunden hatten die mehr als 100 Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Immer wieder explodierten Gasflaschen.

Nach ersten Ermittlungen sieht es danach aus, dass das Feuer fahrlässig verursacht wurde. Nämlich bei Arbeiten an einem Auto. Von einem Auto, das auf einem Gabelstapler mehr...

Trike landet in Pizzeria

Einen großen Schrecken haben die Gäste einer Pizzeria in Düren-Birkesdorf gestern Abend erlebt.

Ein Trike raste nämlich durch die Fensterscheibe und kam erst im Lokal zum stehen. Die Gäste wurden nicht verletzt, die Fahrerin des motorisierten Dreirads aber musste mit Schnittwunden ins Krankenhaus gebracht werden. Die Eschweilerin wollte das Trike auf dem Parkplatz vor der Pizzeria parken, als es plötzlich wieder losfuhr. mehr...

Annakirmes-Feuerwerk findet statt

Es gibt eine gute Nachricht für alle Fans der Annakirmes.

Trotz der Trockenheit wird das Feuerwerk heute Abend wie geplant stattfinden. Das hat die Stadt Düren eben bekannt gegeben. Das Feuerwerk startet um 22:20 Uhr. Es gilt als Höhepunkt des Volksfestes. mehr...

Neue Grill-Regeln in Düren

In Düren gelten jetzt fürs Grillen auf öffentlichen Flächen strengere Regeln.

Die hat der Stadtrat beschlossen. Früher gab es nämlich vor allem an Wochenenden und nachts immer wieder Beschwerden über Grillpartys. Gruppen seien sehr laut gewesen und hätten ihren Müll nicht entsorgt. Jetzt darf man nur noch an wenigen gekennzeichneten Stellen grillen.

mehr...

Keine Gebühren mehr für Kindergärten

Im Kreis Düren dürfen die meisten Kinder ab heute kostenlos in die Kita.

Erst ab einem Jahreseinkommen von 120.000 Euro müssen die Eltern eine Gebühr zahlen. Damit geht der Kreis Düren einen großen Schritt – so etwas gibt es nämlich sonst nirgends in NRW. mehr...

Einbrecher verletzen Ehepaar schwer

Eine üble Überraschung erlebte ein Ehepaar in der Nacht auf Sonntag in Düren.

Einbrecher stiegen in ihre Wohnung ein. Die Frau bemerkte eine Person im Wohnzimmer und schrie. Ein Täter hielt ihr den Mund zu und verletzte sie mit Schlägen ins Gesicht. Der Ehemann wollte nach seiner Frau sehen und begegnete auf der Treppe einem zweiten Täter. Der verletzte den Mann mit einem Brecheisen schwer. Die Täter konnten fliehen. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer in der Nacht auf Sonntag in der Valencienner Straße etwas mitbekommen hat, soll sich unter der 110 melden. mehr...

Mit Pistole bedroht und Portemonnaie geklaut

Ein unbekannter Mann hat am Samstagmorgen in Düren eine Frau überfallen und mit einer Pistole bedroht.

Wie die Polizei mitteilt, hielt er die Frau auf der Roonstraße im Vorbeigehen am Arm fest und wollte ihr Portemonnaie haben. Sie gab es ihm, der Mann ging dann weiter.

Die Frau beschreibt den Tatverdächtigen als circa 25 Jahre alt und 180 bis 185 cm groß. Er war von trainierter, breiter Statur, aber nicht dick. Seine Haare waren schwarz und glatt, etwa kinnlang und zurück gekämmt. Er hatte eine helle Haut und wirkte insgesamt gepflegt. Am linken Ringfinger trug er einen auffälligen goldfarbenen Ring. Bekleidet war er mit einer hellen, langen Jeans, mehr...

Bikerin verunglückt tödlich

Auf der B 56 bei Düren ist am späten Freitagabend eine Motorradfahrerin ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei wollte sie wohl noch schnell vor einem entgegenkommenden Wagen nach links abbiegen. Dabei geriet sie ins Rutschen und prallte gegen den Wagen. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer, mit dem sie gemeinsam unterwegs war, erlitt einen Schock. mehr...