Verfolgungsjagd in Alsdorf endet im Gleisbett

In Alsdorf hat es gestern Abend eine Verfolgungsjagd mit einem nicht zugelassenen Auto gegeben.

Aufgefallen waren die beiden Männer, weil sie mit einer zu hohen Geschwindigkeit durch Alsdorf unterwegs waren. Als die Polizei das Auto stoppen wollte, beschleunigte der Fahrer wieder und die Polizei nahm die Verfolgung auf. Diese endete dann im Gleisbett am Bahnhofsplatz und die Beamten konnten den Beifahrer festnehmen. Bei ihm fanden sie Rauschgift. Der Fahrer des Autos ist immer noch auf der Flucht.

 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze