Scheune in Bettendorf brennt - Menschen und Tiere nicht in Gefahr

Wegen eines Feuerwehreinsatzes gibt es in Alsdorf-Bettendorf heute Morgen eine gesperrte Straße. Die Scheune eines Bauernhofs brennt.

Anwohner in Bettendorf sollten deshalb vorsichtshalber Fenster und Türen geschlossen halten. Es brennt Stroh. Menschen oder Tiere sind nicht in Gefahr, sagt die Feuerwehr Alsdorf.

Die Aldenhovener Straße von Alsdorf-Bettendorf in Fahrtrichtung Siersdorf ist gesperrt.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze