Aachen

Verbraucherzentrale hilft bei Fragen zu insolventem Energieversorger BEV

Der Energieversorger BEV – das steht für Bayerische Energieversorgungsgesellschaft - hat Insolvenz angemeldet und angekündigt, seine Kunden nicht mehr mit Gas und Strom zu beliefern.

Die BEV hat offenbar auch einige Kunden im 100'5 Revier – und die melden sich aktuell bei der Verbraucherzentrale in Aachen und fragen um Rat. Die Verbraucherzentrale rät, bei einem Lieferstopp sofort einen neuen Versorger zu suchen. Im Dunkeln und Kalten muss zwar keiner sitzen, man landet in einem solchen Fall aber erstmal in der Grundversorgung. Wer weitere Fragen hat, kann sich an die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Aachen wenden, die ist am AachenMünchener-Platz und mehr...

B 258 stundenlang gesperrt

Nach einem Verkehrsunfall war gestern die B 258 zwischen Aachen-Kornelimünster und Walheim stundenlang gesperrt.

Nach Angaben der Polizei waren zwei Autos frontal zusammengestoßen. Vier Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein Autofahrer beim Überholen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen den Bordstein und wurde wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dann kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. mehr...

Vertragsverlängerung für Robin Garnier

Die Alemannia hat heute eine erste Vertragsverlängerung über die Saison hinaus bekannt gegeben, auf die viele Fans gewartet haben.

Robin Garnier bleibt am Tivoli, sein neuer Vertrag geht bis Ende Juni 2020. Sollte die Alemannia aufsteigen, würde der Vertrag um eine weitere Saison verlängert. Robin Garnier war zu Saisonbeginn von den Stuttgarter Kickers nach Aachen gekommen. mehr...

Neue Wohnungen an der Roermonder Straße geplant

An der Roermonder Straße in Aachen wird demnächst gebaut: Knapp 120 neue Wohnungen sollen auf einem Grundstück entstehen, hauptsächlich Studenten- und Sozialwohnungen.

Und zwar ist das das Grundstück gegenüber der Agentur für Arbeit. Im hinteren Bereich zur Rütscher Straße sind außerdem vier Stadtvillen und sechs Reihenhäuser geplant. Parkplätze sollen in einer Tiefgarage untergebracht werden. Ab der kommenden Woche können sich die Aachener einen ersten Vorentwurf der Pläne im Verwaltungsgebäude am Marschiertor angucken. mehr...

Hochschulsport wird wieder zur großen Show

Die RWTH Aachen lädt heute wieder zu ihrer Hochschulsport-Show auf den Königshügel ein.

Zu sehen sind Tanz-, Akrobatik- und Kampfsport-Choreographien. Einlass in die Sporthalle Königshügel ist ab viertel vor sechs heute abend. Danach gibt es noch eine Aftershow-Party im Apollo. mehr...

Parkplatz-Streit gerät außer Kontrolle

Nach verbalen Entgleisungen kommt ein Messer ins Spiel.

Heute Vormittag haben zwei Männer beide einen Parkplatz auf der Düppelstraße in Aachen für sich beansprucht. Der Streit sei erst nur lautstark mit Worten geführt worden, dann habe aber ein Mann ein Messer aus seiner Tasche gezückt und seinen Kontrahenten verfolgt. Als die Polizei eintraf, konnte sie den Mann schnell ausfindig machen. Er leistete allerdings so heftigen Widerstand, dass die Polizeibeamten ihn in Gewahrsam nehmen mussten. Den Mann erwarten nun gleich mehrere Strafverfahren. Außerdem wurde das Messer sowie ein Schlagring sichergestellt. mehr...

Mann verbrennt in Aachen auf Senioren-Elektromobil

In Aachen ist gestern am späten Nachmittag ein Mann verbrannt. Er war mit einem Elektromobil für Senioren auf dem Haarberg unterwegs.

Spaziergänger hatten den Mann dort gesehen - da brannte das Elektromobil schon hell und von weitem sichtbar. Feuerwehr und Polizei konnten nur noch eine Leiche finden. Was passiert war, Unfall, Tötungsdelikt, technischer Defekt - das alles muss jetzt die Kripo untersuchen. mehr...

Busunfall an der Normaluhr mit 11 Verletzten

In der Aachener Innenstadt hat es heute Vormittag einen Unfall mit zwei Linienbussen gegeben - auf der eisglatten Straße waren sie zusammengerutscht.

Beide waren hintereinander auf der Kurbrunnenstraße gefahren, als sie ins Rutschen kamen. Der hintere Bus konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den vorderen auf. Es gab insgesamt 11 Verletzte, eine Frau verletzte sich so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

In Stolberg gab es heute Morgen einen weiteren Unfall, an dem ein Bus beteiligt war. Dabei verletzte sich ein junger Mann, als er mit seinem Kleintransporter auf einen Bus an einer Haltestelle auffuhr. mehr...

20.000 Euro für den guten Zweck nach 100'5-Benefizschwimmen

Das fünfte 100'5-Benefizschwimmen gestern war ein voller Erfolg. Genau 66.016 Bahnen wurden von über 1200 Schwimmerinnen und Schwimmern in der Ulla-Klinger-Halle in Aachen gezogen.

Mit Unterstützung der Aachener Bank gehen dadurch aufgerundete 20.000 Euro an Spenden an den guten Zweck. Ein tolles Ergebnis, wie wir finden. Wir danken der Aachener Bank und selbstverständlich allen, die gestern so fleißig mitgeschwommen sind - trotz des Winterwetters. mehr...

100'5-Benefizschwimmen

Seit 7 Uhr wird in der Ulla-Klinger-Halle in Aachen für den guten Zweck geschwommen.

Pro geschwommene Bahn gehen 20 Cent an den guten Zweck. Bei den bisherigen Events konnte insgesamt schon knapp 90.000 € gesammelt werden.

Wie viel dieses Jahr dazukommt erfahrt ihr morgen auf 100'5 DAS HITRADIO. mehr...