Winter und Mohr verlassen die Alemannia

Für Nils Winter und Tobias Mohr endet ihre Zeit bei Alemannia Aachen. 

Nils Winter wechselt in die Regionalliga Südwest zum SV Elversberg. Über Facebook verabschiedete er sich bei den Fans. Es sei ihm eine Ehre gewesen für Aachen zu spielen und es falle ihm schwer, die Stadt zu verlassen, schrieb er.  Winter war 2015 an den Tivoli gewechselt und machte in 90 Spielen drei Tore. 

Der gebürtige Aachener Tobias Mohr verlässt nach 12 Jahren seinen Heimatverein. Ihn zieht es in die zweite Liga zu Greuther Fürth. 

 

Mehr zum Thema Sport