Wegen Europa-League: Polizeikontrollen im 100'5-Revier

Heute Abend sind gleich zwei Europa League Spiele in der Region: Neben der Borussia spielt nämlich auch Standard Lüttich – und zwar gegen die Gäste aus Frankfurt.

Die Eintracht muss aber auf den Support ihrer Fans verzichten: die dürfen nämlich nach Ausschreitungen nicht ins Lütticher Stadion.
Und die Stadt Lüttich hat den Eintracht Frankfurt Fans auch verboten, überhaupt die Stadt zu betreten. Um das zu kontrollieren, wird die belgische und deutsche Polizei heute immer wieder verstärkte Kontrollen durchführen; auch an den Grenzen des 100'5-Reviers.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze