Radfahrerin nach Unfall in Aachen verstorben

Nach dem schlimmen Unfall auf der Vaalser Straße in Aachen am Dienstagmorgen ist eine 52-jährige Radfahrerin an ihren schweren Verletzungen verstorben.

Über diese traurige Nachricht hat die Polizei am Mittag informiert. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte ein LKW-Fahrer die Fahrradfahrerin vermutlich beim Spurwechsel übersehen und sie erfasst. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie an ihren Verletzungen starb.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze