Polizisten bei Verfolgung verletzt

Bild: Polizei Aachen 

Eine Verfolgungsfahrt in Aachen endete in der vergangenen Nacht vor einem Baum.

Drei Polizisten und ein mutmaßlicher Autodieb wurden verletzt. Vier Männer hatten versucht, in einem gestohlenen Auto vor den Beamten zu flüchten. Dabei raste der Fahrer unter anderem im Rückwärtsgang, prallte gegen ein geparktes Auto, einen Streifenwagen, fuhr einem Polizisten über den Fuß und landete schließlich vor einem Baum. Er wurde direkt festgenommen – zwei andere Männer erst später in den Niederlanden. Ein vierter Mann, der wohl auch mit ihm Auto gesessen hatte, ist noch auf der Flucht. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze