Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall

Die Polizei sucht nach einem Raubüberfall zwischen Aachen-Eilendorf  und Verlautenheide Zeugen.

Im Bereich Kalkbergstraße / Wolfsbendenstraße ist gestern ein junger Mann von zwei Tätern von hinten zu Boden geschubst worden. Sie machten dann sein Portemonnaie leer und sind zu zweit auf einem mountain-bike abgehauen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 

1. Täter: männlich, ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, dunkler Teint, schwarze Oberbekleidung, schwarze Basecap.

2. Täter: männlich, ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 1,90 m groß, dunkler Teint, weiße Bomberjacke mit Fellkragen, weiße Bauchtasche. 

Die Polizei bittet unter der Rufnummer 0241 / 9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der 0241 / 9577-34210 nach Hinweisen zu den Tätern. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze