Kein Verbrechen im Aachener Obdachlosenheim

Die Frau, die am Sonntag tot in einem Obdachlosenheim gefunden worden war, ist eines natürlichen Todes gestorben.

Das hat heute die Obduktion ihrer Leiche ergeben.  Auch seien keine Personen verhaftet worden, wie manche Augenzeugen berichtet hatten. Es seien lediglich Personen als Zeugen befragt worden, wie die Aachener Staatsanwaltschaft mitgeteilt hat. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze