Kein Notfall, aber Hanfplantage in der Wohnung

Bild: Polizei Aachen

Weil er sich Sorgen um seinen Mieter gemacht hat, hat ein Wohnungseigentümer aus Aachen gestern die Polizei gerufen.

An der Wohnung waren dauerhaft die Rolläden unten und der Briefkasten voll. Die Polizisten schauten nach - ihnen fiel in der Nähe der Wohnung aber nur auf, dass es nach Marihuana roch und sich die Stromzähler schnell drehten. Das reichte für eine Durchsuchung der Wohnung und da entdeckte die Polizei eine professionell angelegte Hanfplantage. Der Mieter kam dann auch dazu - und wurde vorläufig festgenommen.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze