Gelnägel können aus Hygienegründen verboten werden

So hatte das Arbeitsgericht in Aachen bereits im Februar entschieden. Heute wurde das Urteil allerdings erst veröffentlicht.

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern in bestimmten Fällen lange Gelnägel verbieten. Geklagt hatte eine Frau, die im Altenheim arbeitet und solche Gelnägel tragen wollte . Die Heimleitung hatte ihr das aber untersagt.
Die Aachener Richter sagen: Das Verbot sei rechtmäßig und begründen das mit der Hygiene. Die Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden der Heimbewohner sei wichtiger als das äußerliche Erscheiungsbild der Frau, so die Richter.

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse