CHIO 2019 startet

In Aachen startet heute der CHIO. Reiter aus 30 Ländern werden bis Ende der kommenden Woche in Aachen um Preise und Prestige kämpfen.

Heute um 10 Uhr am Vormittag geht es los mit dem Voltigieren.

Shuttlebusse verbinden das Turniergelände in der Aachener Soers wieder mit Bushof und Hauptbahnhof. Für Besucher, die mit dem Auto kommen, stehen 5000 Parkplätze rund um das CHIO-Gelände bereit. Die Eintrittskarten gelten im AVV-Bereich auch als Fahrscheine. 

Mehr zum Thema Sport