Alemannia kassiert erste Heimniederlage der Saison

In der Regionalliga West verliert Alemannia Aachen gegen Schalke II mit 0:1.

Vor etwa 5000 Zuschauer auf dem Aachener Tivoli hat Elf von Fuat Kilic es nicht geschafft, ein Tor zu erzielen. Dabei haben die Aachener gleich dreimal Aluminium getroffen. Die Alemannia bleibt damit vorerst auf Platz 10 der Tabelle und läuft den eigenen Ansprüchen hinterher.
Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Freitag statt, dann geht es zum aktuellen Tabellenzweiten SC Verl.

Mehr zum Thema Sport