AKV: Künftig auch weibliche Mitglieder erlaubt

Foto: akv.de

Beim Aachener Karnevalsverein dürfen nach über 160 Jahren jetzt auch Frauen Mitglied werden. Das hat eine Mitgliederversammlung am Abend mit einer Mehrheit von 80 Prozent beschlossen.

Das sei ein tolles Ergebnis, hat AKV-Präsident Werner Pfeil danach gesagt. Auslöser für die Öffnung für Frauen ist auch eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs. Der hat bei einem Verein, der keine Frauen aufnimmt, entschieden, dass der nicht mehr gemeinnützig sein kann. Das habe für den AKV bei der jetzigen Entscheidung aber keine Rolle gespielt, sagt Pfeil.

Mehr zum Thema Vermischtes